Gusswerks Biere für den Winter

Knirschende Eisbiere oder tiefschwarz und wärmend

Wenn der Wind heult, das Eis knirscht und der Schnee die Wange streichelt, ist die Zeit reif für drei Gusswerk Winterbiere:

Zwtl: Eisbergbock: 

Mitten in Sommer wird der Eisbergbock bei minus 20 Grad ausgefroren. In den ersten frostigen Nächten des Herbstes findet dieses außergewöhnliche Eisbier dann seinen Weg in die Flasche. Intensives Kupferrot, beiger Schaum, am Gaumen wuchtig süß herb, im Ausklang mit Anklängen an Kräuterbitter.  
Als Begleitung zu:
Camembert mit Birnenchutney auf Pumpernickel
Filet Wellington
Kardinalschnitte oder Vanillekipferl
Stammwürze 23,8°, Alk. 11,5 Vol%

Zwtl: Winter Steinbier: 

Heiße Steine kommen in den Sud dieses Bieres, um den Malzzucker karamellisieren zu lassen. So hält Sie dieses aromatische und kraftvolle Bier in kalten Winternächten warm. Fruchtiger Genuss mit dezenter Hopfennote. Bernsteinfarben, mit feinem gelbweißem Schaum 
Als Begleitung zu:
Rohsalami, Kaspresknödel, Panna Cotta mit Erdbeeren.
Stammwürze 14,8°, Alk. 6,4 Vol%

Und zum Wärmen, wenn´s draußen ganz unwirtlich ist eine besondere Spezialität:

Zwtl: Alte Kuh Stout: 

Tiefschwarz und mit rotbraunem Schaum präsentiert sich diese zwei Jahre in Sherry Fässern gereifte Version der Schwarzen Kuh mit Duft nach Nusskuchen und Ringlotte. Kräftige Holznote, wärmend im Abgang.
Als Begleitung zu:
Kürbiscremesuppe
Geschmorte Rindsbackerl oder Boeuf Bourgingnon
Roquefort oder Haselnuss-Eis-Float
Stammwürze 21,5°, Alk. 10,0 Vol%

www.brauhaus-gusswerk.at 

Pressefotos: www.brauhaus-gusswerk.at/downloads/


Rückfragen & Kontakt:

und Degus: PURKARTHOFER PR, +43-664-4121491, info@purkarthofer-pr.at, www.purkarthofer-pr.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PUR0001