Konzertveranstaltungen in Niederösterreich

Vom Jazz in Wolkersdorf bis zum Klavierduo im Festspielhaus St. Pölten

St. Pölten (OTS/NLK) - Heute, Dienstag, 9. Jänner, steht ab 20.30 Uhr in der „babü” in Wolkersdorf die Jam-Session „Jazz Around the World" mit Renate Reich, Alexander Blach, Navid Djawadi und Harry Tanschek auf dem Programm. Nähere Informationen und Karten in der „babü” Wolkersdorf unter 02245/4304, e-mail babue.wolkersdorf@gmx.at und www.babue.com.

Morgen, Mittwoch, 10. Jänner, gastiert das Tonkünstler Orchester Niederösterreich mit seinem Neujahrskonzert im Multiversum Schwechat und lässt dabei ab 20 Uhr unter der Leitung des niederländischen Dirigenten Antony Hermus, begleitet von der Sopranistin Raffaela Lintl, Werke von Johann Strauss, Carl Maria von Weber, Camille Saint-Saëns, Joseph Lanner, Franz Lehár, Jacques Offenbach, Hans Christian Lumbye und Richard Heuberger erklingen. Nähere Informationen und Karten beim Kulturbüro der Stadtgemeinde Schwechat unter 01/701 08-284 und e-mail k.sommer@schwechat.gv.at bzw. beim Multiversum Schwechat unter 01/701 07-100 sowie bei den NÖ Tonkünstlern unter 01/586 83 83, e-mail tickets@tonkuenstler.at und www.tonkuenstler.at.

Am Donnerstag, 11. Jänner, führt Vahid Khadem-Missagh ab 19 Uhr im Palmenhaus Gmünd seine Academia Allegro Vivo mit Musik von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Niccolò Paganini, Johann Nepomuk Hofzinser, Johann Strauss, Astor Piazzolla, Fritz Kreisler und Jacques Offenbach durch das Neujahrsprogramm „Geigenzauber-Zauberklang“. Nähere Informationen und Karten bei der Stadtgemeinde Gmünd unter 02852/525 06-101 bzw. bei Allegro Vivo unter 02928/4319, e-mail tickets@allegro-vivo.at und www.allegro-vivo.at.

Wiederholt wird das Konzert am Freitag, 12. Jänner, ab 19.30 Uhr im Konzerthaus Weinviertel in Ziersdorf. Zuvor findet ab 16 Uhr unter dem Titel „Bezaubernder Geigenklang“ ein moderiertes Mitmachkonzert der Academia Allegro Vivo für Kinder ab vier Jahren statt. Nähere Informationen und Karten beim Konzerthaus Weinviertel unter 02956/2204-16, e-mail tickets@konzerthaus-weinviertel.at und www.konzerthaus-weinviertel.at.

Ebenfalls am Freitag, 12. Jänner, präsentieren die Comedian Vocalists ab 19.30 Uhr im Salzstadl in Krems/Stein eine musikkabarettistische Faschingstour mit Ohrwürmern aus den 1920er- und -30er-Jahren im Stil der Comedian Harmonists. Nähere Informationen und Karten beim Salzstadl unter 02732/703 12, e-mail office@salzstadl.at und www.salzstadl.at.

Etwas weniger weit zurück in die Vergangenheit geht es am Freitag, 12. Jänner, im Alten Depot in Mistelbach, wo Reinhard Reiskopf & Friends ab 20.30 Uhr unter dem Motto „The 1st Elvis-Birthday-Night" den King of Rock'n'Roll hochleben lassen. Nähere Informationen und Karten beim Alten Depot Mistelbach / Verein Erste Geige unter 02572/3955, e-mail office@erste-geige.at und www.erste-geige.at.

Schließlich spielt das Klavierduo Katia und Marielle Labèque am Sonntag, 14. Jänner, ab 18 Uhr im Festspielhaus St. Pölten „El Chan“ von Bryce Dessner, sieben Stücke aus „Mikrokosmos“ und die Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug von Béla Bartók sowie die „Ungarischen Tänze“ Nr. 1, 5 und 20 von Johannes Brahms. Nähere Informationen und Karten beim Festspielhaus St. Pölten unter 02742/90 80 80-600, e-mail karten@festspielhaus.at und www.festspielhaus.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0003