"FOTOMORD" – Der erste Roman über das rücksichtslose Posten von Kinderbildern im Internet erscheint am 11.01. als eBook.

Kinder werden online von ihren Eltern für Lob und Likes hergezeigt. Autor Patrick Worsch beschreibt das wachsende Problem mit Spannung und Wiener Schmäh in seinem neuen Thriller

Wien (OTS) - Fotomord spielt in Wien und handelt von Eltern, die ihren Nachwuchs im Internet zur Schau stellen. Trommler erkennt, wie die kleine Luna darunter leidet. Der junge Mann beschließt, das Mädchen zu entführen, um die Privatsphäre von vielen Kindern zu bewahren. Was als „gutes Verbrechen“ geplant ist, mündet aber bald schon in der Katastrophe. – Während Eltern in Frankreich bereits Strafe zahlen müssen, wenn sie ihre Kinder online posten, ist dieser Bereich in Österreich noch nicht ausreichend geregelt. Manche Eltern zeigen ihre Kinder nur von hinten oder verdecken die Gesichter mit Smileys und Herzchen, andere präsentieren sie aber täglich, halbnackt und sogar in peinlichen Situationen. Worsch: „Es ist ein sehr emotionales Thema. Oft stehen sich der große Stolz der Eltern und das Recht auf Selbstbestimmung der Kinder gegenüber. Die meisten Kinder wissen bewusst noch gar nichts von den Bildern und Videos, die schon im Netz von ihnen kursieren. Der Roman soll unterhalten, beide Seiten zeigen und zum Weiterdenken anregen.“

Veröffentlichung und erste Lesung von „Fotomord“

„Fotomord“ erscheint zunächst am 11.01.2018 als eBook bei Amazon Kindle. Im Lauf des Jahres soll der Roman auch als Taschenbuch und in anderen Onlineshops wie iBooks oder Tolino veröffentlicht werden. Zeitgleich findet am 11.01. um 19:00 die erste Lesung im Wiener Café Hummel in der Josefstädterstrasse 66 statt.

Über Patrick Worsch

Der 1987 in Wien geborene Autor und Selfpublisher veröffentlichte 2014 mit "Das letzte Casting" sein Debütwerk über die Ruhmsucht im Internet. Worsch beschäftigt sich in seinen Geschichten mit Themen, die gerne übersehen, umdacht und verschwiegen werden. Aktuell arbeitet er an seinem dritten Roman.

Rückfragen & Kontakt:

Patrick Worsch
Würthgasse 7-9, Postfach 83, A- 1190 Wien
Telefon: 0664 / 826 26 47
Email: info@patrickworsch.com
Homepage: www.patrickworsch.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T080001