SPÖ Wien: Zwei Kandidaten für Vorsitz fixiert

Wahlkommission beschließt Wahlvorschlag für Landesparteitag mit Ludwig und Schieder

Wien (OTS/SPW) - Der Wahlvorschlag für die Kandidaten zum Vorsitzenden der SPÖ Wien steht fest: Andreas Schieder und Michael Ludwig bleiben wenig überraschend die einzigen Anwärter auf den Chefsessel der Wiener Landespartei. Beim Parteitag am 27. Jänner werden daher diese beiden Namen auf dem Stimmzettel stehen.

Neben Ludwig und Schieder bewarben sich fünf weitere Personen, die allerdings von der Wahlkommission nicht auf den Wahlvorschlag gesetzt wurden, da vier davon nicht Mitglieder der SPÖ seien und einer die Mitgliedschaft nur für die Bewerbung beantragt habe.

Der außerordentliche Landesparteitag der SPÖ Wien findet am 27. Jänner 2018 in der Messe Wien statt. 981 Delegierte wählen dort den Nachfolger von Michael Häupl als Landesparteivorsitzender. Häupl bleibt bis auf weiteres Wiener Bürgermeister.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Wien
Lisa Fuchs, MSc
Tel.: 0676/4423235
lisa.fuchs@spw.at
http://www.spoe.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001