ORF SPORT + mit ÖHB-Verabschiedung und Champions Hockey League

Am 9. Jänner im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Dienstag, dem 9. Jänner 2018, in ORF SPORT + sind die Live-Übertragungen von der Pressekonferenz zur Verabschiedung des ÖHB-Nationalteams zur EURO 2018 um 10.30 Uhr und vom Champions-Hockey-League-Semifinale Bili Tygri Liberec – Växjö Lakers um 17.20 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr sowie die Höhepunkte vom Skispringen in Bischofshofen bei der Vierschanzentournee 2017/18 um 20.15 Uhr und vom Grand Slam in den Lateintänzen aus Schanghai um 22.00 Uhr.

Im Rahmen dieser Pressekonferenz im Haus des Sports in Wien wird das Handball-Nationalteam offiziell zur EURO 2018 verabschiedet. Mit dabei sind das gesamte Nationalteam, die Betreuer sowie Offizielle vom Österreichischen Handball Bund.
Reporter ist Boris Kastner-Jirka.

Im Semifinale der Champions Hockey League treffen am 9. Jänner Bili Tygri Liberec und die Växjö Lakers aufeinander. Kommentator ist Michael Berger.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden:
http://tvthek.ORF.at/programs/genre/Sport/1178.

(Stand vom 8. Jänner, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007