NEOS Salzburg: Sepp Schellhorn ad VP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer: „Beenden Sie die Zusammenarbeit mit dem Landesrat Hans Mayr!“

Schellhorn fordert Beendigung der Zusammenarbeit und sofortige Offenlegung der Parteifinanzen von Landesrat Mayr

Salzburg/Wien (OTS) - NEOS Landessprecher Sepp Schellhorn reagiert betroffen auf die neuen Enthüllungen im Fall um Landesrat Hans Mayr. ÖVP und Grüne müssten nun endlich reagieren: "Ich erwarte, dass Hr. Haslauer und Fr. Rössler endlich Haltung und Rückgrat zeigen und die Zusammenarbeit sofort beenden. In Salzburg schaut das Regierungskollektiv immer zu und dann will es keiner gewusst haben, scheint wohl ein Salzburger Symptom zu sein. Muss ich gar Molterer zitieren? Es reicht!“, so Schellhorn. 

"Jeden Tag erfahren wir neue Details rund um die Finanzierungsaffäre von Landesrat Mayr und keiner greift durch. Gestern waren es noch Spenden, Kredite und Bürgschaften, heute ein ominöser Wahlkampfbus. Was muss noch ans Tageslicht gespült werden, bis Schwarz und Grün ihrer Verantwortung endlich gerecht werden?" so Schellhorn. 

Hr. Mayr solle zudem sofort seine Finanzen offenlegen. "ÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Mayer sagte ja erst kürzlich, er kenne keine neuen Fakten. Ich rate ihm endlich die Augen zu öffnen und aus dem Winterschlaf zu erwachen! Wir NEOS stehen für saubere Politik!" schließt Schellhorn.

Rückfragen & Kontakt:

Christian Renner
christian.renner@neos.eu
+43 676 972 99 27

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEO0001