11.1.: Fototermin „Begleithunde an Wiens Schulen“ mit Himmer und Samariterbund Favoriten

Künftig nur noch zertifizierte Begleithunde an Schulen erlaubt

Wien (OTS/RK) - Wir laden die VertreterInnen der Medien ein, am 11. Jänner 2018, um 9 Uhr, an einem Medien- und Fototermin mit Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer und dem Begleithundeteam des Samariterbundes Favoriten in der Volksschule der Wiener Sängerknaben, Obere Augartenstraße 1c, 1020 Wien, teilzunehmen.

Hintergrund: Mit einem Rundschreiben des Bundesministeriums für Bildung wurde festgelegt, dass an Österreichs Schulen künftig ausschließlich von der VetMed Uni zertifizierte Hunde für Schulbesuche eingesetzt werden dürfen. Der Samariterbund Favoriten verfügt über 11 derartig zertifizierten Hundeteams, die wienweit an Schulen im Einsatz sind. Weitere 7 Teams sind derzeit in Ausbildung und werden schon in nächster Zeit Wiener Schülerinnen und Schüler besuchen dürfen. Im Rahmen des Fototermins wird der Einsatz der Hunde in den Wiener Schulklassen demonstriert.

(Schluss) ssr

Medien- und Fototermin „Begleithunde an Wiens Schulen“

Datum: 11.1.2018, um 09:00 Uhr

Ort:
Volksschule der Wiener Sängerknaben
Obere Augartenstraße 1c, 1020 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Matias Meissner
Telefon: 01 525 25-77014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002