Ally Bridge Group und LifeTech Scientific begründen chinesisch-weltweite Investment- und Betriebspartnerschaft für Medizintechnik-Unternehmen

Hongkong, Shenzhen, China und San Francisco (ots/PRNewswire) - Die Ally Bridge Group ("ABG"), eine weltweit aktive Investmentfirma, die sich auf den Bereich der Gesundheitsversorgung konzentriert, hat eine strategische Partnerschaft mit der LifeTech Scientific Corporation (SEHK: 1302) geschlossen, einem führenden innovativen Unternehmen im Bereich medizinischer Geräte in China. Ziel der Partnerschaft ist es, gezielt in weltweit führende Medizintechnik-Unternehmen zu investieren und diesen beim Markteintritt und bei der Kommerzialisierung in China zu helfen - dem weltweit zweitgrößten und am schnellsten wachsenden Markt im Bereich der Gesundheitsversorgung.

Die Partnerschaft zwischen ABG und LifeTech umfasst drei wichtige Punkte: 1) ABG und LifeTech verpflichten sich, den jeweils anderen bei weltweiten Investments und Betriebsabläufen im Bereich Medizintechnik als bevorzugten Partner zu berücksichtigen. 2) LifeTech verpflichtet sich, in ABGs Fonds zu investieren (ABG hat bereits in einige der weltweit innovativsten Medizintechnik-Unternehmen investiert und wird dies auch künftig tun). 3) ABG und LifeTech verpflichten sich, einen gemeinsamen Investmentfonds aufzulegen (vorbehaltlich dessen regulatorischer Genehmigung); Ziel dieses Fonds ist es, weltweit in innovative medizinische Technologie zu investieren und unter Nutzung günstiger Vorgaben in China und LifeTechs nachgewiesener Fähigkeiten deren Entwicklung und Kommerzialisierung in China zu beschleunigen.

"LifeTech kann Erfolge bei der Kommerzialisierung innovativer medizinischer Geräte in China und im Ausland nachweisen. Dies gilt auch für die Zusammenarbeit mit weltweit aktiven Medizintechnik-Unternehmen beim Lokalisieren von Weltklasse-Produkten in China - was für ausländische Technologien, die auf den chinesischen Markt gebracht werden, immer wichtiger wird", so Frank Yu, Gründer, CEO und CIO von ABG. "ABGs Team investiert seit 2011 in LifeTech, arbeitet seit dieser Zeit eng mit dem Unternehmen zusammen - was sich als sehr erfolgreich erwiesen hat. Die strategische Partnerschaft geht ganz neue Wege: Sie koppelt Investments in weltweit aktive Medizintechnik-Unternehmen, die in den Markt der Gesundheitsversorgung in China eintreten, mit einem operativen Nutzenzuwachs für diese."

"Eine Partnerschaft, von der beide profitieren: LifeTech, ein führendes Unternehmen der Medizintechnik-Branche in China, arbeitet mit ABG zusammen, einer führenden über Landesgrenzen hinweg weltweit aktiven Investmentgruppe im Bereich Biowissenschaften", so Yue-Hui Xie, Chairman und CEO von LifeTech Scientific. "2017 war im Hinblick auf die Genehmigungsvorgaben und -abläufe der China Food and Drug Administration (CFDA) ein Wendepunkt. Internationalen Unternehmen im Bereich Biowissenschaft, die in den chinesischen Markt eintreten wollen, eröffnen sich dadurch enorme Chancen. Die Partnerschaft von ABG und LifeTech - bestens positioniert und vorbereitet, mit diesen weltweit aktiven Medizintechnik-Unternehmen zusammenzuarbeiten - wird hiervon profitieren."

Informationen zur Ally Bridge Group

Die Ally Bridge Group ("ABG"), gegründet und geleitet von Frank Yu, ist eine weltweit aktive Investmentfirma, die sich auf den Bereich der Gesundheitsversorgung konzentriert. ABG und die der Firma angeschlossenen Gesellschaften verwalten 1,5 Mrd. USD an Vermögenswerten im Bereich der Gesundheitsversorgung in China, den USA und Europa - auf Feldern wie Medizintechnik, Biopharmazie und anderen. ABG versteht sich darauf, strategische Partnerschaften zwischen neuen Unternehmen in der Gesundheitsversorgung und Branchenführern sowie zwischen Unternehmen verschiedener Geografien zu schmieden - vor allem hier zwischen den USA, China und Europa. 2012 spielte das ABG-Team eine instrumentale Rolle bei Medtronics Investment in LifeTech sowie der Partnerschaft von Medtronic mit LifeTech. 2016, einige Monate nach ABGs Investment, wurde Medtech SA, ein führendes französisches Unternehmen im Bereich chirurgische Robotik, von Zimmer-Biomet übernommen. ABG ist zudem ein bedeutender Aktionär von Wuxi Pharmatech, einem führenden weltweit aktiven Unternehmen im Bereich Biowissenschafts-Dienstleistungen. Ende 2015 half ABG, Wuxi Pharmatech zu privatisieren, d. h. von der New Yorker Börse zu nehmen - zu einem Wert von 3,3 Mrd. USD.

Informationen zur LifeTech Scientific Corporation

Die LifeTech Scientific Corporation ("LifeTech") ist ein führendes innovatives Unternehmen im Bereich medizinischer Geräte in China, das sich auf die Herstellung und den Verkauf medizinischer Geräte für minimalinvasive Eingriffe konzentriert. Das Unternehmen ist der weltweit zweitgrößte Anbieter von Okkludern für angeborene Herzerkrankungen (und der größte unter den BRIC-Staaten). Im Oktober 2012 wurde LifeTech strategischer Partner von Medtronic in China -mit dem Vorhaben, Medtronics implantierbares Herzschrittmachersystem in China zu lokalisieren. LifeTech, gestützt auf seine lokale Expertise, half Medtronic, seine Herzschrittmacher-Technologie unter der Marke "HeartTone" in China zu lokalisieren, und erlangte mithilfe einer planvollen Regulierungsstrategie - inklusive "Green Channel" und klinischer Freistellung - in unter neun Monaten die Genehmigung der China Food and Drug Administration (CFDA). LifeTech unterhält ein umfassendes weltweites Verkaufsnetz mit 160 Händlern in etwa 90 Ländern - vor allem in Südostasien, Russland, den GUS und der Region Mittlerer Osten/Afrika.

Kontaktdaten für die Ally Kontaktdaten für Bridge Group: Charles Chon LifeTech Partner und Managing Scientific: Director, Medtech Ally Jerry Zhu IR Bridge Group Tel.: Director 852-3121-9689 LifeTech charles.chon@ally-bridge.com Scientific Corporation Tel.: 86-755-8602-6239 ir@lifetechmed.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001