Wien-Leopoldstadt: Lebensrettung im Augarten

Wien (OTS) - Beamte des Stadtpolizeikommandos Brigittenau konnten am 04. Jänner 2018 gegen 15:00 Uhr mittels Erste-Hilfe Maßnahmen das Leben eines 55-jährigen Mannes retten. Während die Polizisten eine Streife im Augarten durchführten, konnten sie eine reglose Person auf einer Bank wahrnehmen. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte wurden die lebenserhaltenden Maßnahmen weitergeführt. Der 55-Jährige wurde von der Berufsrettung Wien weiter versorgt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist stabil.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Daniel FÜRST
+43 1 31310 72105
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0001