Auf Flimmit wird es "schmutzig": Die Vorstadtweiber sind mit neuen Folgen zurück

Ab Montag ist wöchentlich die jeweils neueste Folge direkt nach ihrer Fernseh-Ausstrahlung online auf http://www.flimmit.com zu sehen.

Die ersten beiden Staffeln der Vorstadtweiber belegen bei uns bereits die Spitzenplätze des Flimmit-Serien-Rankings
Michael Wagenhofer, Geschäftsführer von Flimmit
Wir freuen uns daher, unseren Kunden endlich wieder tolle neue Geschichten aus der ‚Vorstadt' direkt im Anschluss an die Fernseh-Premiere anzubieten
Michael Wagenhofer, Geschäftsführer von Flimmit

Wien (OTS/LCG) - Das Vorstadtweiber-Quintett ist zurück! Am Montag, den 8. Jänner 2018, startet die dritte Staffel der Erfolgsserie, um 20.15 Uhr, auf ORF eins mit einer Doppelfolge und lockt die Serienfans wieder vor die Fernseh-Bildschirme. Der digitale Feinkostladen Flimmit ist ebenfalls im Vorstadtweiber-Fieber: Direkt nach Fernseh-Ausstrahlung wird die jeweils aktuellste Folge im Angebot des Video-on-Demand-Anbieters auf http://www.flimmit.com zur Verfügung stehen. Etwas verpasst oder einfach erneut herausfinden, was die fünf charmanten Ladies so treiben? Kein Problem - alle Kunden der heimischen Online-Videothek können wöchentlich die neue Folge unmittelbar nach ihrer Fernseh-Ausstrahlung jederzeit und unlimitiert online genießen. Die neuen Episoden und die beiden bereits verfügbaren ORF Vorstadtweiber-Staffeln gibt es sowohl im günstigen Abo (Angebote bereits ab 6,25 Euro monatlich) als auch im Einzelabruf als Stream und als Download.

"Die ersten beiden Staffeln der Vorstadtweiber belegen bei uns bereits die Spitzenplätze des Flimmit-Serien-Rankings", erklärt Michael Wagenhofer, Geschäftsführer von Flimmit. "Wir freuen uns daher, unseren Kunden endlich wieder tolle neue Geschichten aus der ‚Vorstadt' direkt im Anschluss an die Fernseh-Premiere anzubieten", so Wagenhofer.

+++ BILDMATERIAL +++
Bildmaterial steht zur honorarfreien Verwendung im Rahmen der redaktionellen Berichterstattung zur Verfügung.
Bildmaterial jetzt downloaden!

Rückfragen & Kontakt:

Flimmit
Alper Kurt
Tel.: +43 1 93939-12717
presse@flimmit.com

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
http://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LSC0001