RoboManiac-Feriencamp in den Semesterferien

MINT-Robotik-Spaß in den Schulferien für 7-14-Jährige

Wien (OTS) - Langeweile oder Betreuungsengpass in den Semesterferien? Mit dem RoboManiac MINT-Robotik-Feriencamp bestimmt nicht! Es wird geforscht, getüftelt und gebaut – und jede Menge Wissen für die Zukunft aufgesaugt. Das Camp findet von 5.-9. Februar 2018 von 9-15 Uhr beim BFI Wien statt. Die Kosten pro Kind betragen EUR 320,--. Anmeldung unter www.robomaniac.at

Die Berufe von morgen – da sind sich alle Arbeitsforscher einig – werden aus den MINT-Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik kommen. „Wir nutzen das natürliche Interesse der Kinder an diesen Disziplinen und führen sie spielerisch ans Programmieren, Entwickeln und Problemlösen heran“, erklärt Catrin Meyringer, Geschäftsführerin von RoboManiac. Die Kinder arbeiten im Feriencamp mit verschiedenen Lern-Robotern und Tools, um ihre Kreativität und logisches Denken zu schulen. In altersadäquater Form werden Querverbindungen zwischen den Disziplinen geschaffen. 

Rückfragen & Kontakt:

Catrin Meyringer
E-Mail: catrin@robomaniac.at
M +43 664/50 377 67
www.robomaniac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0011