Hundsmüller zur Kosak-Bestellung – ÖVP honoriert Dirty Campaigning mit hochdotierten Posten

ÖVP zeigt ihr wahres Gesicht – Untergriffe, die politischen MitbewerberInnen den Tod wünschen, werden mit Regierungssprecherfunktion belohnt

St. Pölten (OTS) - Der Tweet, als Replik auf ein inhaltliches Posting von SPÖ-Landesparteivorsitzendem Landesrat Franz Schnabl‚ ‚die Traisen sei nicht tief genug zum Reinspringen. Aber wenns ihm keiner sagt.…‘ zierte noch bis vor Kurzem das Profil von ÖVP-Vizebürgermeister aus Altlengbach und Gemeindebund-Kommunikationsleiter Daniel Kosak. „Für diesen ungehörigen Wunsch darf er sich nun Pressesprecher von Bundesministerin Köstinger nennen – ob das dazu beitragen wird, dass Frau Köstinger ihr Ministerium mit ‚Liebe‘ erfüllen kann, wie sie selber in einem Interview gesagt hat, sei in Frage gestellt. Die ÖVP versucht immer mit dem Finger auf andere zu zeigen: Jede kritische Tatsachenfeststellung wird als Dirty Campaigning dargestellt. Dabei positioniert man selbst in der zweiten Reihe die Scharfmacher, die Todeswünsche für den politischen Mitbewerber kundtun. Das ist abscheulich und zum Abgewöhnen. Wo bleiben da Sabine Petzl und die Plattform der ÖVP NÖ? Wir sagen ‚so nicht‘!“, reagiert Landesgeschäftsführer Reinhard Hundsmüller auf die Personalpolitik und Doppelzüngigkeit der ÖVP.

Kosak habe seine Tweets – wohl wissend, dass ein hochdotierter Posten winkt – zwar zwischenzeitlich gelöscht, das ändere aber nichts an der Geschmacklosigkeit dieser Aussage für die eine öffentliche Entschuldigung mehr als angebracht wäre, sagt Hundsmüller: „Das Internet vergisst nie und die WählerInnen wissen auch die Aktionen der ÖVP aus der zweiten und dritten Reihe wohl zu werten. ‚Wir‘-LH Mikl-Leitner ist gefordert, auch derartiger ÖVP-Parteigänger Herr zu werden und solche Aussagen nicht durch ihr Schweigen stumm zu befürworten.“

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Niederösterreich
Mag. Gabriele Strahberger
Pressesprecherin
0664/8304512
gabriele.strahberger@spoe.at
www.noe.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0002