ORF III am 3. Jänner: Teil vier von „Die Akte Habsburg: Die Türken von Wien“

Außerdem: Zweimal „ORF III Spezial“ mit dem zweiten Teil „Prinz Eugen – Das Osmanische Reich“ und „Schwejks Flegeljahre“ u. a. mit Peter Alexander

Wien (OTS) - Am Mittwoch, dem 3. Jänner 2018, zeigt ORF III Kultur und Information eine weitere Folge der neuproduzierten ORF-III-Historienreihe „Die Akte Habsburg“ von Ronald und Roswitha Vaughan. Teil vier des Fünfteilers, „Die Türken vor Wien“ (20.15 Uhr), blickt zurück auf die dramatischen Ereignisse der zweiten Türkenbelagerung 1683 und zeigt die Stärken und Schwächen von Leopold I. Dieser schien schnell überfordert zu sein, doch immerhin war er es, der den Verteidigungspakt mit Polen rechtzeitig abschloss. Weiter geht es mit dem zweiten Teil „Prinz Eugen – Das Osmanische Reich“ (21.05 Uhr), der die Geschichte vom kleinwüchsigen Eugen, der zum erfolgreichsten europäischen Herrscher wird, und der griechischen Sklavin Gülnüs, die als Sultanskonkubine die Geschicke im Osmanischen Reich maßgeblich mitlenkt, weitererzählt. Abschließend folgt der Film „Schwejks Flegeljahre“ (21.55 Uhr) von Wolfgang Liebeneiner, aus dem Jahr 1963. Als Hauptdarsteller sorgt Peter Alexander in der Rolle des braven Soldaten Josef Schwejk für Aufregung: Josef Schwejk, der Sohn eines biederen Fleischhauers aus Böhmen, muss seinen Militärdienst ableisten. Bei seinen Vorgesetzten macht er sich sogleich unbeliebt, weil er seinen Hund Metternich in die Kaserne mitnimmt. Als Schwejk der Majorstochter den Vierbeiner zum Geschenk macht, lernt er Leutnant Gustl (Erwin Strahl) kennen. Dieser macht den Rekruten umgehend zu seinem Burschen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0007