"Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda"

Pressekonferenz

Linz (OTS) - Käthe Leichter und Marie Jahoda waren zwei Pionierinnen der sozialwissenschaftlichen Forschung in Österreich. Sie befassten sich besonders mit der Situation der Frauen in der Arbeitswelt und mit den Auswirkungen von Arbeitslosigkeit auf die Menschen.

In einer Pressekonferenz am Dienstag, 9. Jänner 2018, um 10 Uhr in der Arbeiterkammer Linz, Volksgartenstraße 40, 5. Stock, Seminarraum 3, möchten wir das neue Theaterstück „Arbeit, lebensnah – Käthe Leichter und Marie Jahoda“ vorstellen. Diese Koproduktion von portraittheater und AK-KULTUR erweckt die beiden Pionierinnen zum Leben und zeigt die hohe Aktualität ihrer Forschungen.

Als Gesprächspartner/-innen stehen Präsident Dr. Johann Kalliauer, und Mag.a Anita Zieher, Schauspielerin, Produktionsleiterin und Obfrau von portraittheater, zur Verfügung.

"Arbeit, lebensnah - Käthe Leichter und Marie Jahoda"

Vorstellung der Koproduktion von portraittheater und AK-KULTUR durch Präsident Dr. Johann Kalliauer und Mag.a Anita Zieher, Schauspielerin, Produktionsleiterin und Obfrau von portraittheater

Datum: 09.01.2018, 10:00 Uhr

Ort: Arbeiterkammer Oberösterreich, 5. Stock, Seminarraum 3
Volksgartenstraße 40, 4020 Linz, Österreich

Url: http://ooe.arbeiterkammer.at

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Oberösterreich, Kommunikation
Dr. Robert Eiter
+43 (0)50/6906-2188
robert.eiter@akooe.at
ooe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKO0001