Anmelden zum Stadtbahn-Vortrag im Bezirksmuseum 15

Wien (OTS/RK) - Am Freitag, 12. Jänner, referiert Franz Linsbauer im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Kultur & Cafe am Freitag“ in den Räumlichkeiten des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) über den Themenkreis „Die Wiener Stadtbahn“. Der interessante Vortrag geht um 17.30 Uhr los. Die Zuhörerschaft kann dem Referenten individuelle Fragen stellen. Der Eintritt ist gratis. Das auf ehrenamtlicher Basis werkende Bezirkshistoriker-Team freut sich über Spenden. Ab sofort sind Anmeldungen zu dieser Veranstaltung möglich: Telefon 0664/249 54 17 und Telefon 4000/15 127.

Informationen per E-Mail: bm1150@bezirksmuseum.at

Die Zusammenkunft dauert bis zirka 19.00 Uhr. Franz Linsbauer befasst sich schon seit der Jugendzeit mit der Geschichte der Wienerstadt und lässt seit 2007 die Mitmenschen bei Vorträgen und Führungen an seinem reichen Wissen teilhaben. Der Kenner spricht im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus beispielsweise über den langen Abstand zwischen der Planung und dem Bau der „Wiener Stadtbahn“. Ebenso kommentiert Linsbauer den Verlauf der Strecke und weist auf Verbindungen zwischen der Bahn und dem 15. Bezirk hin. Auch auf die wirtschaftlichen Aspekte der „Vorortelinie“ geht der Referent ein. Dies und noch viel mehr erfahren die Besucherinnen und Besucher des Vortragsabends am Freitag, 12. Jänner. Mehr Informationen und Voranmeldungen via E-Mail: bm1150@bezirksmuseum.at

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007