AVISO: Eröffnung des „Ban Ki-moon Centre for Global Citizens“

Wien (OTS) - Am Mittwoch, den 03. Jänner 2018 findet auf Einladung von Bundeskanzler Sebastian Kurz im Bundeskanzleramt der Festakt zur Eröffnung des „Ban Ki-moon Centre for Global Citizens“ statt. Das vom ehemaligen UN-Generalsekretär gemeinsam mit dem ehemaligen österreichischen Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer gegründete „Ban Ki-moon Centre” möchte vor allem dazu beitragen, Frauen und jungen Menschen ein größeres Selbstbestimmungsrecht einzuräumen und damit ihren Stellenwert in der Gesellschaft weiter zu stärken. An dem Festakt nehmen unter anderem die beiden Gründer des Zentrums, der frühere UN-Generalsekretär Ban Ki moon, und Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer, sowie der Bundeskanzler teil.

Termin für die Medien:

Mittwoch, 03. Jänner 2017

10.40 Uhr

PRESSESTATEMENTS von Bundeskanzler Sebastian Kurz, UNO-Generalsekretär a.D. Ban Ki-moon und Bundespräsident a.D. Dr. Heinz Fischer in englischer Sprache
(Steinsaal; Einlass in das Bundeskanzleramt zwischen 10.00 – 10.30)

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind zu diesem Termin herzlich eingeladen. Wir ersuchen, am Eingang des Bundeskanzleramtes eine gültige Dauerzutrittskarte „Dauerakkreditierung Bundeskanzleramt 2018“ vorzuweisen. Zudem besteht die Möglichkeit gegen Vorlage eines Presseausweises oder eines aktuellen Akkreditivs Ihrer Redaktion bei den Portieren des Bundeskanzleramts eine Besucherkarte zu beheben. Sollte veranstaltungsbedingt großer Andrang herrschen kann es dabei zu zeitlichen Verzögerungen bei der Ausgabe kommen.

Der anschließende Festakt selbst ist nicht medienöffentlich, wird jedoch live auf der Website www.bundeskanzleramt.at übertragen.

Bilder zu dieser Veranstaltung sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes, http://fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Bundespressedienst
Tel: +43-1-53115 202724

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001