ÖVP Landstraße/Keri dankt den Einsatzkräften im 3. Bezirk!

Tagtäglicher unermüdlicher Einsatz und großartiges Engagement

Wien (OTS) - Alle Jahre wieder besucht das Team der ÖVP Landstraße am 24. Dezember alle Polizeiwachzimmer und Einsatzzentralen des Österreichischen Roten Kreuzes im 3. Bezirk, sowie die Feuerwehrstation in der Baumgasse, um den Diensthabenden für ihren Einsatz am Heiligen Abend und in den nächsten Tagen zu danken.

„Mit einer kleinen Aufmerksamkeit bedanken wir uns bei all den Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungskräften, die am Heiligen Abend und in den kommenden Feiertagen ihren Dienst verrichten. Damit ist einmal mehr, auch dann die Sicherheit im 3. Bezirk gegeben, wenn wir als Landstraßer Bewohner mit unseren Familien, Verwandten und Freunden die Weihnachtsfeierlichkeiten begehen!“, so der Landstraßer ÖVP Klubobmann Georg Keri in einer kurzen Stellungnahme, und er meint abschließend: „Darüber hinaus gilt es auch Danke zu sagen für den unermüdlichen Einsatz und das Engagement in diesem Jahr. Größter Respekt und Anerkennung gilt der Arbeit der Einsatzkräfte, die tagtäglich für die Sicherheit und Rettung der Bezirksbewohner im Einsatz sind und sofort vor Ort sind, wenn es ihre Hilfe braucht.“

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
(01) 515 43 - 220, Fax:(01) 515 43 - 9200
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0001