Wolf Theiss berät T-Mobile beim Kauf von UPC Österreich

Verkäufer ist der größte internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global plc. Der Kaufpreis beträgt EUR 1.9 Milliarden.

Wien (OTS) - Wolf Theiss hat den Mobilfunkbetreiber T-Mobile bei der Akquisition von UPC Österreich in allen Belangen der Transaktion betreut. Verkäufer ist der größte internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global plc. Der Kaufpreis beträgt EUR 1.9 Milliarden. Diese Transaktion zählt in Österreich und Zentraleuropa zu den größten des heurigen Jahres.

"Wir freuen uns sehr, T-Mobile bei dieser strategischen Akquisition in Österreich begleiten zu dürfen und damit an einer der prominentesten Transkationen in Österreich in diesem Jahr beteiligt zu sein" erklärt Horst Ebhardt, Partner, Corporate/M&A.

Unter der Leitung von Horst Ebhardt waren im Wolf Theiss Team vertreten:

Corporate/M&A: Partner Richard Clegg, Partner Christian Mikosch, Partner Hartwig Kienast, Senior Associate Jiayan Zhu, Associate Daniel Kocab, Associate Lukas Pinegger, Associate Daniel Gschaider.
IP/IT: Partner Georg Kresbach, Partner Roland Marko, Senior Associate Anja Greiner, Associate Bernhard Schmidt.
Öffentliches Recht & Telekom-Regulierung: Partner Kurt Retter, Associate Johanna Kroeswagn
Arbeitsrecht: Partner Ralf Peschek, Associate Julia Morscher
Kartellrecht: Partner Günter Bauer, Senior Associate Robert Wagner
Steuerrecht: Partner Niklas Schmidt
Real Estate: Partner Karl Binder, Associate Jakob Jelinek

T-Mobile Austria:
Anja Tretbar-Bustorf, Vice President Legal, Regulatory & Interception

Olivia Schauerhuber, Senior Vice President Strategy & Portfolio Management

Deutsche Telekom-AG:

Christoph Appel, M&A, Corporate Finance, Senior Legal Counsel

Dutch law T-Mobile:
Nauta Dutilh

Liberty Global wurde von Freshfields (David Sonter, Partner, M&A, London) vertreten.

T-Mobile Austria ist eine österreichische Mobilfunkgesellschaft und 100-prozentige Tochter der Deutschen Telekom AG.

UPC ist einer der führenden Telekommunikations- und Medienanbieter in Österreich und war bislang eine Tochtergesellschaft von Liberty Global.

Liberty Global ist das größte internationale Kabelunternehmen und verfügt über Standorte in über 30 Ländern in Europa, Lateinamerika und der Karibik.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Barbara Fürchtegott
PR & Communications Manager

Wolf Theiss Rechtsanwälte / Attorneys-at-Law
Schubertring 6, A-1010 Wien

Tel.: +43 1 51510 / 3808
E-Mail: barbara.fuerchtegott@wolftheiss.com

www.wolftheiss.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOT0001