Donaustadt: Adventkalender mit „Der Nino aus Wien“

Wien (OTS/RK) - Zum neunten Mal realisiert Friedl Preisl („Kulturverein Narrendattel“) die weihnachtliche Konzert-Reihe „Wienerlied – und? Der musikalische Adventkalender“. Seit Freitag, 1. Dezember, treten bemerkenswerte Musikerinnen und Musiker an wechselnden Orten in ganz Wien auf. Die letzten drei Termine: Heute, Donnerstag, 21. Dezember, gastiert das vielseitige Duo „Bohatsch & Skrepek“ im Lokal „Strandgasthaus Birner“ (21., An der oberen Alten Donau 47). Beginn: 19.30 Uhr, Karten: 18 Euro, Infos: Telefon 271 53 36. Am Freitag, 22. Dezember, beginnt um 19.30 Uhr im „Cafe Falk“ (22., Wagramer Straße 137, Kagraner Platz) ein Konzert mit dem kreativen Musikus „Der Nino aus Wien“. Nino Mandl (Gesang, Gitarre) wird von den Organisatoren als „Wiener Pop-Unikat“ bezeichnet und spielt an diesem Abend alte und neue Lieder. Dabei spannt der Künstler einen Bogen von seiner „Best Of“-CD „Immer noch besser als Spinat“ (2015) bis zum aktuellen Album „Wach“ (2017). Karten: 16 Euro, Infos: Telefon 203 31 25.

Auskünfte und Karten: Telefon 0676/512 91 04

Abgeschlossen wird die heurige Veranstaltungsserie „Wienerlied – und? Der musikalische Adventkalender“ am Samstag, 23. Dezember, ab 19.30 Uhr, mit einem Auftritt der Kapelle „Melange Sonido“ im „Schutzhaus Rosenhügel“ (23., Atzgersdorferstraße 171). Die Gruppe beeindruckt mit ihrem ureigenen Sound mit Elementen aus Latin, Balkan, Flamenco, Tango und Jazz. Simone Beer (Akkordeon), Jürgen Glander (Gitarre), Sebastian Küberl (Bass) und Stefan Narosy (Trommeln) werten ihre trefflichen Lieder mit packenden Arrangements zusätzlich auf. Karten: 16 Euro, Infos: Telefon 804 41 17. Das Adventkalender-Projekt wird durch einen Lebensmittel-Händler sowie durch das „Österreichische Volksliedwerk“ und einige andere Partner unterstützt. Öffnung der Abend-Kasse: jeweils um 18.30 Uhr. Nähere Auskünfte über das beliebte Festival „Wienerlied – und?“ und Eintrittskarten-Reservierungen: Telefon 0676/512 91 04.

Allgemeine Informationen:
Festival „Wienerlied – und?“:
www.wienerlied-und.at
Duo „Bohatsch & Skrepek“:
www.helmutbohatsch.net/bohatsch-skrepek/
Lokal „Strandgasthaus Birner“:
www.gasthausbirner.at
Musiker „Der Nino aus Wien“:
www.derninoauswien.com
Lokal „Cafe Falk“:
www.cafefalk.at
Quartett „Melange Sonido“:
www.melangesonido.at
Lokal „Schutzhaus Rosenhügel“:
www.schutzhausrosenhuegel.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005