Vorausinfo: Juwelierraub durch unbekannten Täter in Wien-Liesing – Fahndung läuft

Wien (OTS) - Am 20.12.2017 um 13:37 Uhr wurde die Wiener Polizei zu einem Einsatz in die Fröhlichgasse (Wien-Liesing) gerufen, weil sich dort ein Juwelierraub ereignet hatte. Ein männlicher Täter ist flüchtig. Über 15 Einsatzmittel, darunter Streifenwägen mehrerer Wiener Bezirke sowie angrenzender niederösterreichischer Polizeiinspektionen, der WEGA, der Polizeidiensthundeabteilung sowie ein Hubschrauber der Flugpolizei sind an der Fahndung nach dem Täter beteiligt. Nach jetzigem Stand wurden keine Personen verletzt. Zur Zeit gibt es keine Informationen zur Schadenshöhe.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Harald SÖRÖS
+43 1 31310 72115
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005