WKO-Fachverband Hotellerie: Zuwachs in der Fünf-Sterne-Familie

Fünf-Sterne-Kommission verleiht 2017 Fünf Sterne an drei neue Hotels der besonderen Art

Wien (OTS) - „Im sich zu Ende neigenden Jahr 2017 wurden das Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig, das Wellness und Familienhotel „Das Seekarhaus“ und das Relais & Châteaux Hotel und SPA Rosengarten in die Fünf-Sterne-Familie aufgenommen“, freut sich Siegfried Egger, Hotellerie-Fachverbandsobmann in der Wirtschaftskammer (WKO), der die Topleistungen der heimischen Hotellerie damit einmal mehr bestätigt sieht.

 Erstmals in der österreichischen Hotelklassifizierung wurde mit dem Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig in Gosau ein Kinderhotel in die Riege der Fünf-Sterne-Häuser aufgenommen. Familie Mayer bietet im Hotel Dachsteinkönig neben viel Spaß und Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder auch entspannende Rückzugsmöglichkeiten und Treatments für Erwachsene. In 105 Familiensuiten und 12 Chalets wird jeder erdenkliche Luxus geboten.

 Anspruchsvolle Gäste jeder Altersgruppe finden im direkt an der Piste gelegenen Hotel „Das Seekarhaus“ in Obertauern eine perfekte Unterkunft für sportliche Betätigung. Mit 850m² Wellness- und SPA Bereich, gelegen an einem speziellen Kraftplatz, ist das Hotel aber auch ein Ort der Ruhe und Entspannung.

 Im Seekarhaus Wellness & Familienhotel bietet die Familie Krings genussvollen Urlaub in einem der schneesichersten Skiorte Österreichs.

 Seit 15. Dezember leuchten die Fünf Sterne auch über dem Relais & Châteaux Rosengarten von 4-Hauben-Koch Simon Taxacher in Kirchberg. „Spitzengastronomie trifft Spitzenhotellerie, eine perfekte Vorstellung auf höchstem Niveau“ betont Egger, selbst Hotelier in Kirchberg, der die Fünf-Sterne-Auszeichnung in diesem Fall persönlich an Familie Taxacher übergab. (PWK988/ES)

 Sämtliche Informationen zur Fünf-Sterne-Hotelklassifizierung finden Sie auf www.hotelsterne.at

 Fachverband Hotellerie

 Der Fachverband Hotellerie in der Wirtschaftskammer Österreich vertritt 17.000 Beherbergungsbetriebe mit 1,06 Millionen Betten. Mit über 41 Millionen Ankünften und knapp 141 Millionen Nächtigungen leistet die heimische Hotellerie einen wesentlichen Beitrag zur direkten und indirekten Wertschöpfung der Tourismus- und Freizeitwirtschaft.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Matthias Koch
Geschäftsführer
Fachverband Hotellerie
Tel.: +43 590 900-3554
E-Mail: hotels@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – http://news.wko.at/oe

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001