Wald wirkt im Winter wirklich!

WALDNESS®.Winterwald erstmals in Europa im Almtal / Qualitativer Wald-Urlaub mit Experten zu jeder Jahreszeit

Langenzersdorf (OTS) - Die Nachfrage nach touristische Gesundheits-Produkten bzw. –Angeboten mit Integration des Waldes steigt in Europa enorm. Es geht dabei um die wiederentdeckte Nutzung der Natur und ihrer Schätze, um Authentizität und Echtheit. Der Trend, der aus Japan kommt, “Shinrin Yoku“ oder Waldbaden, das Besinnen auf die natürliche Heilkraft des Waldes, wird vielen Menschen hierzulande gerade wieder sehr bewusst! Im oberösterreichischen Almtal, der 1. Europäischen WALDNESS®.Destination, wird dieses Thema nun auch bereits im Winter angeboten. Kein Wunder, zählt doch das Almtal im Salzkammergut und da wiederum der südlichste Ort, Grünau, zu den waldreichsten Regionen der Alpenrepublik!

WALDNESS®.Winterwald heißen die beiden ersten Programme im Jänner 2018. Und die ha-ben es tatsächlich in sich: Da wird ein Nachmittag in der Waldschule mit WALD-NESS®.Meister Fritz Wolf verbracht, da gibt es eine WALDNESS®.Massage ebenso, wie Wald.Wyda (das Yoga der Kelten) und einen Besuch in der Waldsauna. Dazu unterschiedliche geführte Wanderungen: mit Laterne zur Kripperlroas, eine Schneeschuhwanderung und ein beschauliches Alm.See.Erlebnis mit Waldbaden. Unterschiedlicher kann „Dr. Wald“ wohl nicht erlebt werden. Dazu bekommt noch jeder Teilnehmer einen WALDNESS®-Hut aus dem Almtal sowie eine Genusslizenz für Almtaler Schmankerl bei den schmecktakulären Wirten. Und der Preis: ab 448,-- Euro lässt es sich in vier Nächten herzhaft schlafen nach so viel Waldluft…

Auskünfte: Tourismusverband Almtal, info@almtal.at, http://waldness.almtal.at

Rückfragen & Kontakt:

Andreas@pangerl-pangerl.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | T670001