AVISO: Bitte unbedingt für morgige Ernennung und Angelobung akkreditieren

Medienteilnahme, Limimtierung, Anmeldung, Zugang zur Hofburg

Korrektur zu OTS_20171217_OTS0026

Wien (OTS) - *** Es wurde die ausschließliche Zugangsmöglichkeit zur Hofburg ergänzt! ***

Für die Teilnahme an der morgigen Ernennung und
Angelobung der Bundesregierung um 11 Uhr in der Präsidentschaftskanzler ist eine Anmeldung aufgrund des begrenzten Platzangebotes unbedingt erforderlich.

Pro Medium kann maximal ein/e Redakteur/in und ein/e Fotograf/in bzw. pro österreichischer Fernsehanstalt maximal 3 Personen zugelassen werden. Weiters können nur jeweils ein Fotograf pro Presseagentur sowie jeweils ein/e Redakteur/in von Radios mit überregionaler Verbreitung zugelassen werden.

Bitte stimmen Sie deshalb Ihre Teilnahme innerhalb Ihrer Redaktion ab und melden Sie sich unbedingt an unter:

akkreditierungen@hofburg.at an.

Ohne vorherige Anmeldung ist kein Einlass möglich.

Internationale Fernsehstationen erhalten Bild- und Tonmaterial kostenfrei vom ORF zur Verfügung gestellt. Ansprechpartner ist Frau Carmen Carl, Mobil-Nr.: +43 664 817 8993, E-Mail: carmen.carl@orf.at

Am Tag der Angelobung, dem 18.12.2017, findet der Einlass in die Präsidentschaftskanzlei von 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr statt. Bitte weisen Sie am Eingang einen gültigen Presseausweis oder ein aktuelles Akkreditiv Ihrer Redaktion.

Zugang zur Hofburg:
Der Zugang für Medien zur Präsidentschaftskanzlei kann morgen auschließlich via Michaelerplatz / Schauflergasse erfolgen!!

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Präsidentschaftskanzlei, Presse- und Informationsdienst
(++43-1) 53422 230
pressebuero@hofburg.at
http://www.bundespraesident.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BPK0002