ORF SPORT + mit den Highlights vom Weltcup der Naturbahnrodler in Kühtai

Am 18. Dezember im Sport-Spartenkanal des ORF

Wien (OTS) - Programmhighlights am Montag, dem 18. Dezember 2017, in ORF SPORT + sind die Höhepunkte vom Herren-Super-G in Gröden um 19.00 Uhr, aus der Schach-Bundesliga um 20.35 Uhr, von der „Red Bull Air Race“-Saison 2017 um 20.45 Uhr, vom Weltcup der Naturbahnrodler in Kühtai um 21.35 Uhr und aus der 20. Runde der Fußball-Bundesliga um 22.00 Uhr, die Sportnachrichtensendung „SPORT 20“ um 20.00 Uhr und „Skibergsteigen – Das Magazin“ um 20.15 Uhr.

Weltcup-Titelverteidiger Thomas Kammerlander lag nach dem ersten Durchgang in Kühtai hinter dem amtierenden Weltmeister Alex Gruber aus Italien auf dem zweiten Rang. Mit seiner gewohnten Nervenstärke drehte der Ötztaler im zweiten Lauf den Spieß aber um und holte sich vor dem Italiener Patrick Pigneter und vor Gruber den Sieg. Hauchdünn fiel die Entscheidung bei den Damen aus. Tina Unterberger musste sich um drei Hundertstelsekunden der Südtiroler Gesamtweltcup-Siegerin und Weltmeisterin Greta Pinggera geschlagen geben. Der Doppelbewerb war eine klare Angelegenheit für die Südtiroler Seriensieger Patrick Pigneter und Florian Clara. Schon auf Rang zwei landeten die amtierenden Weltmeister, der Salzburger Rupert Brüggler und sein Zillertaler Partner Tobias Angerer.

Details unter http://presse.ORF.at. Alle Live-Übertragungen von ORF SPORT + sind außerdem via ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Live-Stream zu sehen. Sendungen wie zum Beispiel das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“, das Schulsport-Magazin „Schule bewegt“ oder das „Golfmagazin“ können auch über die ORF-TVthek als Video-on-Demand abgerufen werden.

(Stand vom 15. Dezember, kurzfristige Programmänderungen möglich)

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002