Wien-Leopoldstadt: Drei Festnahmen durch die Bereitschaftseinheit

Wien (OTS) - Beamte der Bereitschaftseinheit beobachteten am 15. Dezember 2017 gegen 21.00 Uhr zwei Männer bei einem Suchtmittelhandel. Insgesamt fanden die Beamten neun Baggies Marihuana. Ein 21-Jähriger wurde festgenommen. Ein 31-Jähriger wurde angezeigt.
Gegen 23.00 Uhr führten die Beamten der Bereitschaftseinheit ebenfalls im Bereich des Pratersterns Personenkontrollen durch. Dabei fanden sie bei einem 15-Jährigen insgesamt 15 Baggies Marihuana. Der Beschuldigte wurde festgenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004