Verkehrsinformation der Landespolizeidirektion Wien

Wien (OTS) - Aufgrund der am 18. Dezember 2017 stattfindenden Demonstrationen kommt es im innerstädtischen Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Die Ringstraße wird voraussichtlich gegen 08:00 Uhr ab dem Julius-Raab-Platz bis Schottengasse gesperrt. In dieser Zeit kann nur großräumig ausgewichen werden. Die Zufahrt in die innere Stadt ist ab der Schottengasse bis Franz-Josefs-Kai und am Franz-Josefs-Kai selbst möglich.
Es ist auf allen Marschrouten sowie auf allen angrenzenden Straßenzügen mit temporären Verkehrssperren und Verkehrsableitungen zu rechnen.

Auf Grund dieser umfangreichen Verkehrssperren werden die Verkehrsteilnehmer ersucht, Fahrten innerhalb des Gürtels nach Möglichkeit zu meiden oder auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen. Hinsichtlich der Einschränkungen im Bereich der öffentlichen Verkehrsmittel informiert Sie die Fahrgastinformation der Wiener Linien unter der Telefonnummer 01 7909-100.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin Irina STEIRER
+43 1 31310 72116
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0002