Feierliche Grundsteinlegung für Maria Josefa-Pflegeheim in Gerasdorf

LR Schwarz: Starke Partnerschaft zum Wohle unserer älteren Generation gelegt

St. Pölten (OTS/NLK) - Am heutigen Freitag wurde nach mehrjähriger Planungs- und Verhandlungszeit der Grundstein für ein neues Pflegeheim in Gerasdorf durch Sozial-Landesrätin Barbara Schwarz gelegt. „Unsere Pflege- und Betreuungszentren in Niederösterreich waren und sind Pioniere und Trendsetter in Sachen Pflege und Betreuung über die Landesgrenzen hinaus. Die Lebensqualität und das Wohlbefinden der Bewohnerinnen und Bewohner stehen dabei immer im Mittelpunkt. Seit vielen Jahren ist dabei SeneCura ein verlässlicher Partner und leistet einen wichtigen Beitrag zur flächendeckenden Betreuung von Seniorinnen und Senioren. Ich freue mich, dass wir nun auch in Gerasdorf den Grundstein für eine starke Partnerschaft zum Wohle unserer älteren Generation legen konnten“, erklärte Schwarz anlässlich der Grundsteinlegung für das Gerasdorfer Pflegeheim, das nach einer großzügigen Erblasserin Maria Josefa Pflegeheim heißen wird.

Landesrätin Schwarz, die im Rahmen der Grundsteinlegung seitens der Stadtgemeinde Gerasdorf mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurde, erläuterte zu der neuen Einrichtung: „Ich bedanke mich sehr herzlich für die ehrenvolle Auszeichnung seitens der Stadtgemeinde Gerasdorf. Der Bedarf nach einem vielfältigen Pflege- und Betreuungsangebot wird durch die künftige Altersstruktur ständig größer. Die ursprünglich geplanten 35 Kontingentbetten konnten wir schlussendlich sogar auf insgesamt 55 Betten anheben.“

Nähere Informationen: Büro LR Schwarz, Mag. (FH) Dieter Kraus, Telefon 02742/9005-12655, E-Mail dieter.kraus@noel.gv.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Anita Elsler, BA
02742/9005-12163
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007