Neu in Österreich: Postnatale Ayurveda-Nachsorge für Mütter

Spezielle Aufbaukur zuhause mit Massagen, angepasster Ernährung und Rückbildungsübungen für Mütter im Wochenbett und danach

Wien (OTS) - Schwangerschaft und Geburt stellen für Frauen eine intensive körperliche und seelische Herausforderung dar. Das E5 Ayurveda & Yoga Zentrum in Wien bietet Müttern deshalb eine in Österreich einzigartige Nachsorge an, die auf ayurvedischen Grundsätzen aufgebaut ist.

Beim Programm „POSTNATAL – SUTIKA RASAYANA“ handelt es sich um eine spezielle Betreuung für Mütter und ihre Babies direkt nach der Geburt. Die Aufbaukur eignet sich für die ersten Wochen nach der Entbindung, also im Wochenbett, und danach. Um die Teilnahme für die Frauen so einfach und bequem wie möglich zu gestalten, findet die Kur direkt bei Mama und Baby zu Hause statt.
Die drei- beziehungsweise fünftägige Wochenbett-Nachsorge inkludiert tägliche Ganzkörper-Ölmassagen und ein Ernährungs-Coaching auf ayurvedischer Basis. Gezielte Übungen zur Rückbildung des Beckenbodens unterstützen die Regeneration der Mutter.

Das konkrete Package besteht aus drei bis fünf Abhyanga Ganzkörper-Ölmassagen zu Hause und einer Sutika Rasayana-Box. Sie beinhaltet ein Happy Mama Massageöl, eine E5 Postnatal Gewürzmischung und ein Happy Baby Goodie. Optional können die Neo-Mütter an einem individuellen Rückbildungsprogramm für den Beckenboden teilnehmen, das von einer Trainerin für prä- und postnatales Yoga geleitet wird.

Der Preis für die dreitägige Wochenbett-Aufbaukur beträgt 560 Euro, fünf Tage kosten 930 Euro. Der Aufpreis für das Yoga-Rückbildungsprogramm liegt bei 150 Euro pro Einheit. Alle Preise gelten bei einem Wohnsitz in Wien, weitere Anfahrten sind auf Anfrage gegen Aufpreis möglich.ich.

Detaillierte Informationen
Weitere Informationen

Rückfragen & Kontakt:

E5 Ayurveda Research OG
Romana Muth
Mag. Marion Malle
Tel: +43 664 91 39 881
Tel: +43 699 12 80 6400
Email: office@e5ayurveda.com
www.e5ayurveda.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | Y180001