Viola.AI - weltweit erstes Dating- & Beziehungsprojekt mit KI und Blockchain revolutioniert Liebesbranche

Singapur (ots/PRNewswire) - Das erste und größte Dating-Unternehmen Asiens, die Lunch Actually Group, gab heute die Einführung ihres Initial Coin Offerings (ICO) bekannt, das aller Voraussicht nach heute mit dem größten Bonus in den Vorverkauf startet. Es bietet nationalen und internationalen Nutzern eine spannende und einzigartige Möglichkeit, ein Teil der branchenersten KI-Plattform zu werden, die sich zur leistungsstärksten und effektivsten Dating- und Beziehungsplattform entwickeln könnte.

Die Dating-Branche konnte im letzten Jahrzehnt mit der zunehmenden Technologisierung und Entwicklung von mobilen Dating-Apps ein rasantes Wachstum verzeichnen. Allerdings nehmen die Fälle des Online-Liebesbetrugs, der Dating-Ermüdung, des Missbrauchs von Nutzerdaten und der vermehrten Dating- und Beziehungsherausforderungen zu, die letztlich zu einer höheren Scheidungsrate führen.

Viola.AI ist eine Lösung von Lunch Actually Group, die sich als erste KI für Datings und Partnerschaften mit einem Nutzer mitentwickelt und dabei eine globale und grenzenlose Rundumlösung für die Phasen vom Dating über das Kennenlernen und die Beziehung bis hin zur Heirat darstellt.

Viola.AI zeichnet sich durch mehrere Vorteile aus:

Intelligenteste KI der Liebesbranche

Die Plattform bietet sehr persönliche Hilfe bei der Partnersuche und diskrete Tipps für die Beziehung, die sich mit dem Beziehungsstatus des Nutzers verändern. Dabei wird die KI mit einer personalisierten maschinellen Lern-Engine und einer natürlichen Sprachempathie ergänzt. Viola.AI wird mit dem Wissen aus 13 Jahren Konzernbestehen sowie mit 3500 Datensätzen und 1,1 Milliarden Datenpunkten gespeist.

Lückenloser Schutz mit Blockchain-Technologie

Diese Technologie schützt Nutzer per Real-ID Verification über eine visuelle Erkennungstechnologie. Sie sorgt zudem für sichere und effizientere Transaktionen mit Viola.AI Wallet und Hedged Escrow System. Die Einbindung des dezentralisierten Systems und der Blockchain-Technologie bietet eine hohe Sicherheit und Authentifizierung von Nutzern, wodurch Identitätsdiebstahl verhindert, das Risiko für Datenmanipulation verringert und die Infrastruktur von Viola.AI geschützt wird.

Gemeinschaftlicher Marktplatz mit VIOLA Token

Der Marktplatz bietet zeitnahe Empfehlungen, um den jeweiligen Wünschen eines Nutzers nach Produkten oder Dienstleistungen nachzukommen. Außerdem bietet der Marktplatz eine starke Unterstützung über die Nutzergemeinschaft mit hochwertigen Inhalten und Ratschlägen zu Nutzeranfragen. Mithilfe von Ethereum Smart Contracts können Nutzer mühelos mit Beitragenden und Händlern interagieren und Transaktionen durchführen, da alle Beteiligte den vereinbarten Umsatzanteil oder die vereinbarte Provision erhalten.

"Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren an dem Projekt Viola.AI, wo wir unsere 13 Jahre Erfahrung in der Dating- und Beziehungsbranche einfließen lassen. Wir freuen uns, dass wir mit der neuesten KI & Blockchain-Technologie einen Traum verwirklichen können und die umfassendste und effektivste Lösung zur Verbesserung von Beziehungen anbieten können. Mit Viola.AI möchten wir Milliarden Singles und Paaren aus aller Welt helfen, ihre Sehnsucht nach Liebe und Glück zu stillen", erklärt Violet Lim, Geschäftsführer und Mitbegründer von Viola.AI.

Für nähere Informationen und zur Teilnahme an Token-Verkäufen besuchen Sie bitte www.viola.ai

Über Lunch Actually Group

Als erstes und größtes Dating-Unternehmen Asiens kann Lunch Actually Group über 13 Jahre Erfahrung im Bereich Offline-Partnersuche, Online-Dating, Dating-Apps und Dating-Beratungsdienste vorweisen. Bislang organisierte das Unternehmen 100.000 Dates mit einer Zufriedenheitsquote von 85 % bei Matchings.

Christina Thung PR-Leiterin +65-6435-1804 christina@viola.ai

Nutzergemeinschaft von Viola.AI: Telegram (https://t.me/ViolaAI)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0002