CompactCath erhält CE-Kennzeichnung für sein Top-Produkt, den diskreten intermittierenden Blasenkatheter

Palo Alto, Kalifornien (ots/PRNewswire) - CompactCath (www.compactcath.com), ein Medizingerätehersteller, der sich auf die Verbesserung der Lebensqualität von Patienten mit Blasenerkrankungen spezialisiert hat, gab heute den Erhalt der CE-Kennzeichnung für seinen intermittierenden Blasenkatheter als Medizingerät der Klasse III bekannt, das Flagship-Produkt des Unternehmens.

Der CompactCath wurde nach einem patientenorientierten Designprinzip von einem Team aus Ärzten, Ingenieuren und Katheterbenutzern entwickelt, das sich zu diesem Zweck an der Universität Stanford traf. CompactCath ist ein bahnbrechender kompakter Blasenkatheter für die intermittierende Selbstkatheterisierung und bietet Patienten eine diskrete, hygienische und benutzerfreundliche Lösung, die nahtlos in ihren Tagesablauf passt. Der Katheter ist ab Werk mit Silikonöl vorgeschmiert, mit feuerpolierten Ösen versehen, berührungsfrei einführbar, mit einer Vorrichtung zur Abflussregelung ausgestattet und wird in einer undurchsichtigen Verpackung geliefert. Damit ist er für den Benutzer diskret, komfortabel, hygienisch und kontrollierbar.

"Seit seiner Einführung in den USA vor reichlich einem Jahr ist unser Produkt sehr gut angekommen und wird von immer mehr Patienten genutzt", sagt CEO Naama Stauber Breckler. "Katheterbenutzer sind besonders beeindruckt von der praktischen, kompakten Größe, von der Zeitersparnis, und vor allem von der Tatsache, dass der Katheter ihr Leben unkomplizierter macht. Wir sind hocherfreut, dass wir unseren Absatzmarkt erweitern und CompactCath nun endlich auch unseren Patienten in Europa anbieten können, die lange darauf warten mussten."

CompactCath ist ein Unisex-Katheter, der in vielen verschiedenen Größen für Erwachsene und Kinder erhältlich ist. Dank der Verpackung in Spiralform ist dies der einzige 16-Zoll-Katheter, der in die Hosentasche oder die Handfläche passt. Die kompakte, leichte Konstruktion ist praktisch und angenehm diskret und gibt dem Patienten gleichzeitig Vertrauen und Kontrolle bei der Selbstkatheterisierung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.compactcath.com.

Informationen zu CompactCath

CompactCath hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, die infolge von Blasenerkrankungen zur Selbstkatheterisierung gezwungen sind. CompactCath setzt sich aus einem bereichsübergreifenden Team aus Ärzten, Ingenieuren und Betriebswirtschaftlern zusammen, denen Gesundheitsversorgung, Design und Komfort am Herzen liegen. CompactCath wurde 2012 an der Universität Stanford mit dem Ziel gegründet, Medizingeräte für chronisch kranke Patienten zu entwickeln, damit auch sie ein aktives, erfolgreiches und unabhängiges Leben führen können.

Medienkontakt bei CompactCath: Carlos Wilson / Tandem Marketing Communications carloswilson@tandemcomms.com +1 (845) 242-4440

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/618337/CompactCath_Hand.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0004