Wien-Alsergrund: Mutmaßlicher Einbrecher liegt ohne Schuhe im Vorzimmer

Wien (OTS) - Ein 13-jähriges Mädchen hörte am 10. Dezember 2017 um 07:30 Uhr Geräusche im Vorzimmer der elterlichen Wohnung in der Säulengasse. Ein 18-jähriger Mann war offensichtlich in die Wohnung eingebrochen und lag ohne Schuhe und ohne Socken im Bereich des Vorzimmers am Boden. Während der Vater den Mann festhielt, verständigte die Tochter die Polizei. Der 18-Jährige wurde noch in der Wohnung festgenommen, er machte gegenüber der Polizei keine Angaben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0005