Drei Personen nach Ladendiebstahl festgenommen

Wien (OTS) - Am 07.12.2017 beobachtete gegen 11:40 Uhr der Ladendetektiv eines Drogeriemarktes am Franz-Jonas-Platz (21. Bezirk) den Diebstahl mehrerer Parfums durch drei Jugendliche. Als der Detektiv die Burschen anhalten wollte, versetzte einer dem Mann einen Stoß, wodurch auch eine unbeteiligte Frau zu Sturz kam, und ergriff die Flucht. Die beiden Komplizen (beide 14 Jahre alt) wurden von der Polizei noch im Geschäft, der flüchtige Tatverdächtige (13) wurde im Zuge einer Sofortfahndung angehalten und vorläufig festgenommen. Die beiden 14-Jährigen wurden auf freiem Fuße zur Anzeige gebracht, der Strafunmündige einem Krisenzentrum für Jugendliche übergeben.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Paul EIDENBERGER
+43 1 31310 72114
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003