Neue Ausstellungen und aktuelle Kunstvermittlungsprogramme

Vom „Salon XVII“ in Mistelbach bis zur Live-Karikatur in Krems

St. Pölten (OTS/NLK) - Gestern, Mittwoch, 6. Dezember, wurde im Barockschlössl in Mistelbach die Ausstellung „Salon XVII“ eröffnet, die bis 7. Jänner 2018 Arbeiten von Astrid Aigner, Ferdinand Altmann, Heinz Cibulka, Wilma Coradello, Hermine Drisa, Christine Eigner, Franziska Erntl, Günther Esterer, Anthea Fraueneder, Maria Fried, Rudolf Garber, Werner Gröger, Brigitte Hassan, Alfred Hawel, Elena Hochmeister, Ottilie Hörmayer, Mariana Ionita, Jani Jan J., Herta Kollross, Iria Kovacs, Rosa Marie Krischanitz, Helene Kukelka, Josef Schimmer, Eleonore Schremser, Beate Schütz, Franz J. Schwelle, Ernst Sedlacek, Sylvia Seimann, Christiana Simons, Leopold Skrabl, Markus Springer, Edda Swatschina, Gottfrieda Unger, Michaela Vkl, Monika Walzer, Gudrun Wassermann, Alfred Wimmer, Anita Windhagen, Franz K. und Roman Wolf präsentiert. Öffnungszeiten: Samstag, Sonn- und Feiertag von 14 bis 18 Uhr; nähere Informationen beim Kunstverein Mistelbach unter 02572/3844, e-mail kontakt@kunstverein-mistelbach.at und www.kunstverein-mistelbach.at.

Morgen, Freitag, 8. Dezember, findet ab 18 Uhr im Kunstraum Retz die Vernissage der ersten „Affordable Art Fair Retz“ statt, die von heute, Donnerstag, 7., bis Sonntag, 10. Dezember, jeweils von 14 bis 18 Uhr unter dem Titel „The Grand Pop In Pop Out !!“ bzw. dem Motto „Kunst kann auch erschwinglich sein“ Werke von Brigitte und Ida-Marie Corell, Peter Hauenschild, Johannes Heuer, Jakob Gasteiger, Wolfgang Lorenz, Ferdinand Melichar, Alois Mosbacher, Lenz, Andreas Nader, Eva-Maria Raab, Frenzi Rigling, Joseph Rudolf, Elisabeth von Samsonow, Alfred Spitzer, Agnes Waldstein und Anita Windhager ausstellt. Nähere Informationen beim Kunstraum Retz unter e-mail mail@kunstraumretz.com und www.kunstraumretz.com.

Ebenfalls ab morgen, Freitag, 8. Dezember, lädt die Galerie Gut Gasteil in Prigglitz wieder zu ihrem „Full House", mit dem traditionell das Jahresprogramm beschlossen wird. Bis Sonntag, 10. Dezember, sind dabei jeweils von 10 bis 18 Uhr neue Bilder von Anna Maria Brandstätter bis Lotte Seyerl zu sehen. Nähere Informationen beim Gut Gasteil unter 02662/456 33, e-mail seidl@gutgasteil.at und www.gutgasteil.at.

Am Sonntag, 10. Dezember, veranstaltet die Kunsthalle Krems ab 11 Uhr eine Kuratorinnenführungen durch die Ausstellung „Remastered – Die Kunst der Aneignung“ mit Verena Gamper und Naoko Kaltschmidt. Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Kunsthalle Krems unter 02732/90 80 10, e-mail office@kunsthalle.at und www.kunsthalle.at.

Schließlich heißt es am Sonntag, 10. Dezember, ab 11 Uhr in Krems auch „Get Your Own Caricature“, wenn der Schnellzeichner Xi Ding von Besuchern des Karikaturmuseums Krems gegen Entgelt live eine Porträtkarikatur anfertigt. Nähere Informationen beim Karikaturmuseum Krems unter 02732/90 80 20, e-mail office@karikaturmuseum.at und www.karikaturmuseum.at.

Rückfragen & Kontakt:

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion - Pressedienst
Mag. Rainer Hirschkorn
02742/9005-12175
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0005