„Ein Schub in Richtung Zukunft“

Die neue Homepage des Integrationshauses: leichter informieren, leichter spenden!

Wien (OTS) - Das Integrationshaus hat eine neue Website! Dank des zeitgemäßen Designs wurde nicht nur eine frische und freundlichere Darstellung umgesetzt, auch die Benutzbarkeit konnte für alle Zielgruppen gesteigert werden. Hervorzuheben ist vor allem die Mehrsprachigkeit, nun können sich Asylsuchende, Flüchtlinge und Migrant*innen in 10 Sprachen über die Angebote des Integrationshauses informieren. Beginnend mit dem Service der Beratungsstelle wird der multisprachliche Inhalt in den kommenden Monaten laufend erweitert werden. Und auch sonst können sich alle Interessierten nun einfacher über die Arbeit des Integrationshauses schlau machen!

Spender*innen haben auf der neuen Website mehr Möglichkeiten, das Integrationshaus zu unterstützen. Durch unterschiedliche Zahlungsarten wird es nun noch einfacher zu helfen - und das ist, gerade vor Weihnachten, wichtiger denn je. Mit einer Spende an das Integrationshaus helfen sie einer etablierten Organisation bei ihrer wichtigen Arbeit, denn die Finanzierung der Betreuungsleistungen und die Sicherung der gebotenen Qualität sind Jahr für Jahr aufs Neue eine schwierige Aufgabe.

"Die neue Website soll Klienten*innen und Unterstützer*innen gleichermaßen über die wichtige Arbeit informieren, die das Integrationshaus leistet. Bei der Gestaltung haben wir besonders auf eine freundliche Farbgebung, eine moderne User*innen Experience, sowie eine gut lesbare Typographie geachtet" sagte Julia Weithaler, Creative Director des WEST Design Studios. Gemeinsam mit Inspired Minds - Programmierer der neuen Website - zeichnet sich das junge Studio für die Umsetzung der neuen Website verantwortlich.

"Da die aktuellen politischen Verhältnisse noch schlechtere Rahmenbedingungen für die Aufnahme und Integration von Schutzsuchenden befürchten lassen, werden wir Sie laufend informieren, was sich im Integrationshaus und im Asylbereich Neues tut und wie sie uns noch besser unterstützen können! Für uns war wichtig, dass die Qualität im Mittelpunkt steht. Unsere alte Website war bereits über 10 Jahre alt, da war es an der Zeit für einen Schub in Richtung Zukunft. Genauso, wie die Arbeit unserer Mitarbeiter*innen für Professionalität steht, wollen wir auch mit unserer neuen Website zeigen, dass das Integrationshaus für Kompetenz steht", betonte Geschäftsführerin Andrea Eraslan-Weninger.

Die neue Website wird in den kommenden Monaten regelmäßig erweitert werden, es zahlt sich also aus, das Integrationshaus in der nächsten Zeit öfters virtuell zu besuchen. Informieren Sie sich und helfen Sie dem Integrationshaus!

Rückfragen & Kontakt:

Nikolaus Heinelt
Öffentlichkeitsarbeit
Verein "Projekt Integrationshaus"
1020 Wien, Engerthstraße 163
Phone +43/1/212 35 20-66, Fax +43/1/212 35 20-30
mailto: n.heinelt@integrationshaus.at
ZVR. 547408906

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IGH0001