Santander Consumer Bank und Kia Austria verlängern Captive-Kooperation

Unter dem Namen Kia Finance geht die Finanzierungskooperation bis 2020 in die dritte Runde.

Wien (OTS) - Die Santander Consumer Bank und Kia Austria verlängern ihre Captive-Kooperation – bereits zum dritten Mal – um weitere drei Jahre bis 2020. Das Finanzinstitut ist seit 2008 unter dem Namen Kia Finance exklusiver Finanzierungspartner der 113 Kia-Händler in Österreich. Als Captive-Bank bietet Santander den Vertragshändlern Händlerrahmenkredite sowie deren Kunden Leasing und Kreditprodukte an. Der koreanische Automobilhersteller verkaufte 2016 rd. 9.400 Fahrzeuge in Österreich, der Marktanteil lag bei 2,9 Prozent.

„Mit unseren Leasing- und Kreditprodukten möchten wir Kia-Kunden bestmöglich beim Kauf ihres Fahrzeugs unterstützen. Das ist uns in den letzten Jahren mit Kia Finance auch sehr gut gelungen. Mittlerweile werden 58 Prozent der zugelassenen Wagen über unsere Bank finanziert“, sagt Michael Schwaiger, Commercial Director Auto Business der Santander Consumer Bank, der sich über die Fortführung der Kooperation mit Kia Austria sehr freut: „Grund für den Erfolg ist mit Sicherheit auch die langjährige Zusammenarbeit zwischen den beiden Häusern. Die Händler und Kunden kennen mittlerweile unsere Produkte und schätzen unser Service. Zudem sind die von uns angebotenen Aktionen, etwa der Finanzierungsbonus, sehr attraktiv.“

„Mit der Santander Consumer Bank haben wir einen langjährigen, flexiblen und verlässlichen Partner, der Kia sowohl im Endkundengeschäft, als auch bei der Finanzierung unserer Händlerpartner wertvoll unterstützt“, sagt Mag. Bernhard Denk, Managing Director von Kia Austria, und weiter: „Der Erfolg gibt uns Recht, schließlich ist die Penetrationsrate von Kia Finance im Privatkunden-Pkw-Leasing durchwegs höher als im Branchendurchschnitt und erreicht bei einigen Modellen bis zu 60 Prozent.“

Über die Santander Consumer Bank

Die Santander Consumer Bank GmbH ist eine österreichische Spezialbank mit Schwerpunkt Konsumfinanzierung und seit 2009 am Markt vertreten. Die Bank ist mit über 430.000 Kundenverträgen Nr. 1 bei Teilzahlungsfinanzierungen über den Handel sowie der größte markenunabhängige Kfz- und Motorrad-Finanzierer in Österreich. Zum Produktportfolio der Bank gehören Barkredite, Teilzahlungsfinanzierungen, Kfz-Kredite und Leasingangebote, CashCards sowie Versicherungen. Seit 2013 ist Santander zudem mit Tages- und Festgeldprodukten im Einlagengeschäft tätig. In Österreich beschäftigt das Unternehmen 400 Mitarbeiter, betreibt 30 Filialen sowie ein Kundenservice-Center in Eisenstadt. Die Bank unterliegt der gesetzlichen Einlagensicherung.

Die Santander Consumer Bank GmbH ist Teil der Banco Santander, S.A. Die internationale Santander Gruppe ist die größte Bank der Eurozone gemessen an der Marktkapitalisierung. Mit 125 Mio. Kunden in mehr als 40 Ländern zählt Santander zu den global führenden Finanzinstituten.

Rückfragen & Kontakt:

Santander Consumer Bank GmbH
Mag. Robert Hofer
Telefon: +43-50203-9520
E-Mail: robert.hofer@santanderconsumer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SCB0001