EANS-Adhoc: C-QUADRAT Investment AG / C-QUADRAT übernimmt Mehrheit an einer französischen Asset Management Gesellschaft

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Fusion/Übernahme/Beteiligung
05.12.2017

Wien/Frankfurt - Die C-QUADRAT Investment AG (ISIN AT0000613005) gibt bekannt, dass Verhandlungen über den Erwerb von 51% der Anteile an Advenis Investment Managers ("Advenis") heute erfolgreich abgeschlossen werden konnten.

Advenis ist ein unabhängiger, französischer Asset Manager mit Fokus auf Equity and Fixed Income Funds, Multi Asset Class Funds und Fund of Funds. Sitz von Advenis ist Paris. Aktuell wird ein Volumen von rund EUR 228 Mio. verwaltet.

Der vereinbarte Kaufpreis iHv EUR 2,4 Mio. soll sowohl mit Eigenmitteln als auch mit Fremdmitteln finanziert werden.

Mit dieser Akquisition soll die Strategie des kontinuierlichen Wachstums im Kerngeschäft Asset Management fortgesetzt und eine weitere regionale Diversifikation durch den Eintritt in den rd. EUR 3,5 Billionen großen, französischen Markt erreicht werden.

Die Akquisition steht u.a. unter der aufschiebenden Bedingung der Genehmigung durch die französischen Autorite des Marches Financiers (AMF), Paris.

Die Parteien streben ein Closing im ersten Quartal 2018 an.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: C-QUADRAT Investment AG
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Telefon: +43 1 515 66-0
FAX: +43 1 515 66-159
Email: c-quadrat@investmentfonds.at
WWW: www.c-quadrat.com
ISIN: AT0000613005
Indizes:
Börsen: Wien, Frankfurt
Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andreas Wimmer
Schottenfeldgasse 20
A-1070 Wien
Tel.: +43 1 515 66 316
E-Mail: presse@c-quadrat.com
www.c-quadrat.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0001