Grüne Wien/Kraus: „Historischer Tag für Lesben und Schwule in Österreich“

Wien (OTS) - „Der heutige Entscheid des Verfassungsgerichtshofes zur Öffnung der Ehe ist ein historischer Tag für Menschenrechte in Österreich. Das Ehe-Verbot für Lesben und Schwule ist endlich gefallen“, freut sich Peter Kraus, Sprecher der Grünen Andersrum Wien und der einzig offen schwule Landtagsabgeordnete in Wien. „Der Verfassungsgerichtshof hat damit die Ehegleichheit als Menschenrecht anerkannt und mit 1. Jänner 2019 verwirklicht." Darüberhinaus wurde auch für heterosexuelle Paare der Zugang zur eingetragenen Partnerschaft geöffnet.

Die Grünen kämpfen seit Jahrzehnten für eine vollkommene Gleichstellung von Lesben und Schwulen und waren die ersten, die im Nationalrat diesbezüglich bereits in den 90er Jahren Anträge eingebracht haben. Seitdem sind viele Erfolge gelungen, wie etwa im Adoptionsrecht oder in der Fortpflanzungsmedizin. „Die Ehe-Öffnung ist aber bestimmt der größte Puzzlestein, der die Gleichstellung nun komplett macht. Heute ist ein Tag zum Feiern für alle Österreicherinnen und Österreicher“, so Kraus abschließend.  

Rückfragen & Kontakt:

Kommunikation Grüne Wien
(+43-1) 4000 - 81814
presse.wien@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001