Veränderungen im Vorstand der Donau Chemie AG

Ing. Franz Geiger (67) übergibt den Vorstandsvorsitz und wechselt in den Aufsichtsrat der Donau Chemie AG: Zum Nachfolger wurde DI James Schober (55) bestellt.

Ich bedanke mich für den Einsatz und die hervorragende Arbeit, die Franz Geiger durch seine Kompetenz für die Donau Chemie AG in den letzten neun Jahren geleistet hat. Durch seine Erfahrung hat er die Donau Chemie aktiv gestaltet und auf die geänderten Marktbedingungen bestens vorbereitet. Der Aufsichtsrat freut sich auf eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstandsgremium
DI Alain F. de Krassny, Aufsichtsratsvorsitzender der Donau Chemie AG
Gemeinsam mit meinem Kollegen Bogdan Banaszczyk setzen wir wie bisher auf Kontinuität und werden den eingeschlagenen Erfolgskurs des profitablen Wachstums und der Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen fortsetzen
DI James Schober, Vorstandsvorsitzender der Donau Chemie AG
Ich freue mich, ein wirtschaftlich gut dastehendes Unternehmen zu übergeben, das optimistisch in die Zukunft blicken kann
Ing. Franz Geiger, Mitglied des Aufsichtsrates der Donau Chemie AG
Es ist uns gelungen, für die Donau Chemie AG auch unter zum Teil schwierigen Marktbedingungen ein solides Wachstum zu erzielen.
Ing. Franz Geiger, Mitglied des Aufsichtsrates der Donau Chemie AG

Wien (OTS) - Der Aufsichtsrat der Donau Chemie AG hat in seiner Sitzung am 30. November 2017 beschlossen, dass DI James Schober die Nachfolge von Ing. Franz Geiger als Vorstandsvorsitzender der Donau Chemie AG antritt. Franz Geiger wechselt in den Aufsichtsrat.

James Schober ist seit Mai 2009 Mitglied des Vorstandes der Donau Chemie und war die letzten neun Jahre für die Business Unit Chemie hauptverantwortlich. Davor leitete er acht Jahre die Sparte Wassertechnik der Donau Chemie. Als Absolvent der Studienrichtung Kulturtechnik verfügt er aus früheren Tätigkeiten außerdem über umfangreiche internationale Erfahrungen im Planungsbereich und im Anlagenbau.

"Ich bedanke mich für den Einsatz und die hervorragende Arbeit, die Franz Geiger durch seine Kompetenz für die Donau Chemie AG in den letzten neun Jahren geleistet hat. Durch seine Erfahrung hat er die Donau Chemie aktiv gestaltet und auf die geänderten Marktbedingungen bestens vorbereitet. Der Aufsichtsrat freut sich auf eine weiterhin konstruktive Zusammenarbeit mit dem Vorstandsgremium“, sagt der Vorsitzende des Aufsichtsrates DI Alain F. de Krassny.   

Gemeinsam mit meinem Kollegen Bogdan Banaszczyk setzen wir wie bisher auf Kontinuität und werden den eingeschlagenen Erfolgskurs des profitablen Wachstums und der Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen fortsetzen“, so Donau Chemie AG Vorstandsvorsitzender Schober.

Ich freue mich, ein wirtschaftlich gut dastehendes Unternehmen zu übergeben, das optimistisch in die Zukunft blicken kann“, so Franz Geiger. „Es ist uns gelungen, für die Donau Chemie AG auch unter zum Teil schwierigen Marktbedingungen ein solides Wachstum zu erzielen.“ 

Über die Donau Chemie Gruppe

Die im Familienbesitz befindliche Donau Chemie Gruppe ist ein führendes Unternehmen im Bereich der chemischen Industrie in Österreich, CEE, Deutschland, Italien, USA und Philippinen mit Hauptsitz in Wien. Die Schwerpunkte liegen in der Entwicklung und Produktion von Industriechemikalien wie Schwefelsäure, Elektrolyse-Produkten und Kalziumkarbid in drei österreichischen Produktionsstätten in Pischelsdorf, Brückl und Landeck, der Entwicklung, Konfektionierung und dem Handel mit Industriechemikalien im zentral- und osteuropäischen Raum. Im Bereich der Umwelttechnik produziert die Donau Chemie Gruppe Aktivkohle sowie Fällungs- und Flockungsmittel zur Behandlung von Wasser. Der Unternehmensbereich Consumer-Produkte entwickelt und produziert flüssige und pastöse Produkte im Bereich Kosmetik, Haushalt und Technik für Markenartikler und Handelsmarken. Die Donau Chemie Gruppe erzielte im Geschäftsjahr 2016/2017 einen Umsatz von rund 342 Millionen Euro und beschäftigt über 1000 Mitarbeiter in 11 Ländern.

Rückfragen & Kontakt:

Armin Pufitsch
Kommunikationsleiter

Donau Chemie AG
Tel.:+43 1 71147-1267
armin.pufitsch@donau-chemie.com
www.donau-chemie-group.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002