Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus: Nötigung mit Pistole

Wien (OTS) - Ein 45-Jähriger bedrohte am 4. Dezember 2017 um 20:00 Uhr einen Mitarbeiter in einem Lokal in der Clementinengasse mit einer Schreckschusspistole und forderte freie Getränke. Zeugen verständigten die Polizei. Beamte der WEGA konnten den Mann festnehmen. Die Waffe (Schreckschusspistole) und ein gefälschter Ausweis wurden sichergestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0004