Wien-Ottakring: Zusammenstoß zwischen Straßenbahn und Fußgänger

Wien (OTS) - Am 4. Dezember 2017 ist es um 16:45 Uhr in der Ottakringer Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem 13-jährigen Schüler gekommen. Laut derzeitigem Ermittlungsstand betrat der Jugendliche die Fahrbahn und trotz Warnzeichen und einer Notbremsung konnte der Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden. Der 13-Jährige wurde schwer verletzt (Kopf- und Oberschenkelverletzungen) vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht laut letzter Information keine Lebensgefahr.

Rückfragen & Kontakt:

Landespolizeidirektion Wien - Büro Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72121
lpd-w-ref-pressestelle@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO0003