REMINDER AK Pressekonferenz mit Rita de la Feria: Digitalisierung - gerechte Steuern!

Wien (OTS) -

Ökonomin Rita de la Feria zur Besteuerung von Apple, Google und Co

 

Die Unternehmenswelt hat sich dramatisch verändert. Unter den 20 weltweit größten Konzernen – gemessen an der Marktkapitalisierung – sind bereits neun aus der digitalen Wirtschaft. Solchen Unternehmen fällt es mangels einer physischen Präsenz im jeweiligen Land besonders leicht, ihre Steuern zu minimieren. Den Staaten entgehen so Milliarden an Steuereinnahmen. Und es führt zu einer Benachteiligung vieler kleiner und mittlerer Unternehmen, die diese Gestaltung nicht in Anspruch nehmen können. Ein Paradigmenwechsel ist daher unumgänglich. Rita de la Feria, renommierte Professorin für Steuerrecht an der University of Leeds, wird Möglichkeiten darlegen, dass auch Apple, Google und Co gerecht besteuert werden können.  

 

Im Rahmen einer Pressekonferenz bietet Ihnen die Arbeiterkammer Wien die Möglichkeit, Fragen an Ökonomin Rita de la Feria, Professorin an der University of Leeds, zu richten.

 

AK Pressekonferenz mit Rita de la Feria

(in englischer Sprache)

            Mittwoch, 6. Dezember 2017, 10.00 Uhr

            AK Wien Bildungszentrum, 1. Stock, Seminarraum 13

            1040, Theresianumgasse 16-18

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Michaela Lexa-Frank
Tel.: (+43) 50165-12141, mobil: (+43)664 8454166
michaela.lexa@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001