Singles' Day Shopping-Event zeigt, wie gut Chinas Haushaltsgerätemarkt floriert

Schanghai (ots/PRNewswire) - Der Erfolg von Haushaltsgerätemarken beim Singles' Day Einkaufsbummel verrät, wie gut der Haushaltsgerätemarkt in China floriert und welche ausgezeichneten Gelegenheiten er bietet. Die von der chinesischen Vereinigung für elektrische Haushaltsgeräte organisierte Haushaltsgeräte- und Elektronikfachmesse Appliance & Electronics World Expo (AWE) gilt als bedeutende Ausstellung für Produkte der Spitzenklasse sowie die allerneueste Technik in der Haushaltsgerätebranche. Im Jahr 2018 bietet die Messe mit über 130.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und zehn Hallen einen Ausstellungsbereich einer völlig neuen Größenordnung.

Der jährliche Singles' Day hat sich inzwischen zum Wettkampfschauplatz für chinesische und ausländische Unternehmen entwickelt. Im neuesten Bericht von JD.com zum Gesamterlös am diesjährigen Singles' Day belegten die chinesischen Haushaltsgerätehersteller Midea, Haier und Gree die ersten drei Plätze in allen Kategorien.

Von Midea veröffentlichte Statistiken geben für den 11. November einen Gesamtumsatz der Marke allein auf Online-Kanälen von 4,5 Milliarden RMB an, ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 70 %. Schon in der ersten Stunde des 11. November machte Midea einen Online-Umsatz von 1,737 Milliarden RMB und überstieg damit den Umsatz vom Vorjahr für den gesamten Tag. Das ist ein Zuwachs gegenüber dem Vorjahr von 117 %. Sharp meldete ebenfalls einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde RMB im Bereich Unterhaltungselektronik ("braune Ware") aus allen Vertriebskanälen. Dabei stand Sharp mit Fernsehgeräten an der Spitze der Bestseller-Liste von JD.com, gefolgt von Hisense, TCL, Mi und Skyworth.

China wird immer mehr zum Schlüsselmarkt für die weltweite Haushaltsgeräte- und Unterhaltungselektronik-Industrie und damit hat sich die AWE, die repräsentativste Messe in diesem Bereich in China, zur Branchengala und Pflichtveranstaltung für alle Hersteller entwickelt, die das enorme Potenzial des Schwellenmarkts China anzapfen und erschließen möchten.

Chinesische Unternehmen wie Haier, Midea, Gree, Hisense, Skyworth und TCL, sowie internationale Schwergewichtler wie Bosch, Siemens, Samsung, GE, Panasonic, LG und Sharp, werden alle auf der AWE 2018 vertreten sein und ihre Muskeln gewaltig spielen lassen.

Die AWE 2018 legt besonderen Wert auf das Besuchererlebnis. Die Messe lässt Besucher die neuesten Technologien und Produkte in den Bereichen intelligentes Reisen, künstliche Intelligenz, Smart Entertainment und Smart Life aus nächster Nähe erleben und kennenlernen.

Interessenten finden auf der offiziellen Website von AWE unter http://en.awe.com.cn/ detaillierte Informationen zur Messe. Besucher können sich in den nächsten zwei Monaten kostenlos voranmelden.

Die AWE 2018 findet vom 8. bis 11. März 2018 in Schanghai in China statt.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Wang
+86-10-6709-3609
info@cheea.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005