STR Ludwig: Land Wien zeichnet Künstler Karl Moderer mit Goldenem Verdienstzeichen aus

Wien (OTS) - Mit dem Goldenen Verdienstzeichen des Landes Wien ehrte am Freitag Stadtrat Michael Ludwig den in Wien lebenden Künstler Karl Moderer. Unter den zahlreich im Rathaus erschienenen Gästen war u.a. Bundesministerin a.D. Lore Hostasch. ****

Zunächst bekannt als durchaus bissiger Karikaturist wandte sich der gebürtige Steirer im Laufe der Zeit verschiedenen Spielarten der Malerei zu, zuletzt dem so genannten Pomponismus. Verantwortlich zeichnete Moderer auch für mehrere Briefmarken - so erhielt er Aufträge der Österreichischen Staatsdruckerei, vom Bundesheer, anlässlich „100 Jahre Polizeimusik“, uvm.

„Vor seiner intensiven künstlerischen Beschäftigung war Karl Moderer sportlich erfolgreich, nämlich als Faustballer im Nationalteam“, erzählte Ludwig für viele Erstaunliches aus Moderers Vita. Ganz großes Thema für den Künstler ist der Kulturaustausch und dabei besonders mit China. In Wien erfreute er die Bevölkerung mit Ausstellungen in fast allen Bezirken, auch in Amtsgebäuden. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Christiane Daxböck
Mediensprecherin StR Michael Ludwig
Tel.: +43 1 4000-81869
E-Mail: christiane.daxboeck@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0023