Bastel-Nachmittag für Kinder im Bezirksmuseum 15

Wien (OTS/RK) - Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus (15., Rosinagasse 4) veranstaltet am Samstag, 2. Dezember, einen „Bastel-Nachmittag für Kinder und Eltern“. Von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr dauert das vorweihnachtliche Beisammensein. Kinder (ab 5 Jahre) stellen mit Hilfe des ehrenamtlich tätigen Museumsteams einen originellen „Socken-Schneemann“ her. Nach der Bastelei sprechen die Bezirkshistoriker mit den Besucherinnen und Besuchern über die bewegte Vergangenheit von Rudolfsheim-Fünfhaus und laden zur Besichtigung der vielfältigen bezirksgeschichtlichen Sammlung ein. Der Eintritt ist frei. Auskünfte und Anmeldungen: Telefon 0664/249 54 17 (Museumsleiterin Brigitte Neichl).

Mitzubringen haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weiße Socken und zirka 500 Gramm Reiskörner pro Schneemann. Im Anschluss an die überhaupt nicht schwierige Anfertigung der „Socken-Schneemänner“ erwartet das Publikum eine Stärkung (Kekse und Tee bzw. Punsch). Informationen über zukünftige Aktivitäten in „Wiens gemütlichem Bezirksmuseum“ fordern Interessierte via E-Mail an:
bm1150@bezirksmuseum.at.

Allgemeine Informationen:
Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus:
www.bezirksmuseum.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Oskar Enzfelder, Stadtredaktion
01/4000-81057
oskar.enzfelder@wien.gv.at
www.wien.gv.at/rk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015