Fotobücher – große Preisunterschiede zwischen den Anbietern

AK Niederösterreich rät: Vergleichen lohnt sich / Lieferzeiten beachten

St. Pölten (OTS) - Mit großen Schritten nähert sich Weihnachten – und damit die bekannte Frage: Und was schenke ich meinen Liebsten? Fotobücher als persönliches Geschenk boomen auch heuer. Doch der Preisvergleich der AK Niederösterreich zeigt: Die Unterschiede zwischen den Anbietern sind enorm. Verglichen wurden die Preise von A4-Hardcover-Fotobüchern in den Ausführungen Fotopapier glänzend und Digitaldruck matt. Empfehlenswert: Die Lieferzeiten sollten im Auge behalten werden.

Der Preisvergleich macht deutlich: Die Kosten für ein Fotobuch in ein und derselben Ausführung, Fotopapier glänzend, variieren um bis zu 100 Prozent. Während bei Hofer Foto die 26-Seiten-Variante bereits um 19,99 Euro zu bekommen ist, legt man beim Anbieter Happy Foto dafür bereits 31,49 Euro auf den Tisch. Am teuersten sind Bipa und Hartlauer mit 39,15 bzw. 39,95 Euro. Zusätzlich sind, je nach Anbieter, Portokosten in der Höhe von 2,39 Euro (Bipa) bis hin zu 4,95 Euro (Happy Foto), zu bezahlen.

Günstigere Alternative: Digitaldruck

Als günstigere Alternative verglichen die AK-KonsumentenberaterInnen auch die Preise für A4-Hardcover-Fotobücher in der Ausführung Digitaldruck matt. Hier ist die 24-Seiten-Variante schon ab 16,99 Euro (Lidl) zu bekommen. Bei Bipa und Hartlauer, erneut die teuersten Anbieter im Vergleich, ist für je 26 Seiten mit 29,90 bzw. 29,95 Euro zu rechnen.

Doch nicht nur der Blick auf den Preis ist zu dieser Zeit des Jahres empfehlenswert. „Gerade jetzt kurz vor Weihnachten langen bei den Anbietern oft sehr viele Bestellungen ein. Es ist ratsam, genau auf die angegebenen Lieferzeiten zu achten, damit am 24. Dezember auch wirklich ein Packerl unter dem Christbaum liegt“, rät AK-Konsumentenschutzexpertin Christa Hörmann.

Welche Variante Sie wählen, ob das etwas teurere Fotopapier oder den kostengünstigeren Digitaldruck, bleibt aber letztendlich Geschmackssache.

Nähere Informationen und alle erhobenen Preise finden Sie auf noe.arbeiterkammer.at/konsument

Rückfragen & Kontakt:

AK Niederösterreich Konsumentenberatung, Christa Hörmann, 05 7171-23024

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0001