Suning nimmt im Rahmen seiner "Smart Retail"-Strategie automatisiertes Lager in Betrieb

Nanjing, China (ots/PRNewswire) - Die Suning Commerce Group, ein Fortune-Global-500-Unternehmen im Besitz der Suning Holdings Group ("Suning" oder "Gruppe"), hat im Fengxian-Distrikt von Shanghai ihr mit fahrerlosen Transportsystemen (Automated Guided Vehicles, AGV) betriebenes Lager in Betrieb genommen und unterstreicht damit ihre Kompetenzen im Bereich intelligenter Logistik.

Hier die interaktive Mehrkanal-Pressemitteilung:

https://www.multivu.com/players/English/8232151-suning-automated-guid
ed-vehicle-warehouse/

Sunings AGV-Lager in Shanghai ist mit 200 Robotern ausgerüstet, die ausgewählte Artikel transportieren und sich geschmeidig durch die Lagerregale bewegen. Erstmals eingesetzt während des "11/11-Shopping-Festivals", ist das Lager eine Antwort auf die immer höheren Anforderungen im Logistikbereich. Mit seinem "Ware-zum-Mann"-statt dem bisherigen "Mann-zur-Ware"-Modell arbeitet das Lager deutlich effizienter. Wenn sie 2018 komplett mit 1.000 Robotern bestückt ist, soll die Einrichtung das größte automatisierte Lagersystem Chinas werden.

"Sunings führende Logistikkompetenz ist eine der wichtigen Triebkräfte seiner "Smart Retail"-Strategie", so Zhang Jindong, Chairman der Suning Holdings Group. "Wir haben zahlreiche interessante Praktiken entwickelt - sowohl im automatisierten Lagerwesen als auch in Versuchen mit Lieferdronen. Diese Praktiken, kombiniert mit Entwicklungen in den Bereichen "Big Data" und Automatisierung, werden Kunden von Sunings Fähigkeit überzeugen, ihnen eine optimierte Einkaufserfahrung zu bieten."

Sunings 200.000 Quadratmeter großes AGV-Lager in Shanghai ist im Grunde nicht personell besetzt. Das AGV-Lager hat doppelt so viel Lagerkapazität wie das Lager mit nur einer Ebene. Im Moment können seine 200 Roboter täglich über 200.000 Artikel auswählen, wobei sich jeder Roboter mit einer Ladekapazität von bis zu 800 Kilogramm bewegen kann. Die Genauigkeitsquote, mit der Roboter Artikel auswählen, liegt bei 99,99 Prozent. Die für die Auswahl eines Artikels benötigte Zeit wurde auf zehn Sekunden gesenkt - fünf Mal so schnell wie die manuelle Auswahl.

Das Lager ist derzeit vor allem auf digitale Produkte ausgerichtet. Suning plant, es für eine größere Zahl Kategorien zu automatisieren. Auch sollen in Jinan, Zhengzhou, Chongqing und Shenzhen weitere Suning-AGV-Lager gebaut werden. Vorbereitung und Bau eines AGV-Lagers dauern weniger als drei Monate. Die Zahl der in jedem AGV-Lager eingesetzten Roboter lässt sich dabei an die jeweiligen Betriebsanforderungen anpassen - für mehr Flexibilität in der Lagerverwaltung.

Über die Suning Holdings Group

Suning wurde im Jahr 1990 gegründet. Nach Jahrzehnten der Entwicklung und Wandlung setzt Suning sein Wachstum in sechs Segmenten fort:
Einzelhandel, Immobilien, Medien und Unterhaltung, Investment, Sport und Finanzdienstleistungen. Im Moment besitzt Suning zwei börsennotierte Unternehmen: die Suning Commerce Group (002024.SZ) und LAOX Japan. 2016 rangierte Suning unter den nichtstaatlichen Unternehmen Chinas an zweiter Stelle.

Weitere Informationen erhalten Sie unter:
http://www.suningholdings.com/cms/en/index.htm

Rückfragen & Kontakt:

Lyrin Lin
Markenmanager
Mobil: +86-186-5166-7227
E-Mail: linyue@cnsuning.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007