Verein Tierschutz macht Schule: Neue Website bringt Licht in die Tierwelt

Aktuell: Elternratgeber „Kind und Hund, aber sicher“ und Tierschutzheft für Kinder mit Zweitsprache Deutsch

Wien (OTS) - Man muss nicht Doktor Dolittle oder Pippi Langstrumpf heißen, um Tiere besser zu verstehen. Mithilfe des Angebots auf der neu gestalteten Website www.tierschutzmachtschule.at kann es jede/r schaffen, sich besser in sie hineinzuversetzen.

www.tierschutzmachtschule.at wurde komplett überarbeitet und eine neue Seitennavigation lässt die NutzerInnen nun einfach und mit wenigen Klicks durch das breite Angebot von Tierschutz macht Schule navigieren. Außerdem wurden die Inhalte für die Ansicht auf mobilen Endgeräten wie Smartphone und Tablet optimiert.

So kann auf der Website zum Beispiel der neue Eltern-Ratgeber „Kind und Hund, aber sicher“ kostenlos bestellt werden. Er hilft Familien, das Zusammenleben mit Hunden von Anfang an richtig zu gestalten.

Das Heft „Sprechen wir mit dem WELL-KA-HU-KA-MEER-PLOPP über Tierschutz“ soll Kindern mit Zweitsprache Deutsch erstes Tierschutzwissen vermitteln. Es wurde speziell für den sprachsensiblen Unterricht entwickelt. Die innovative Lektüre kann, wie alle anderen Unterrichtshefte, von Schulen in Klassenstärke kostenlos, exklusive Porto, bestellt werden. Unter „Kinder“ gibt es auf der Website eine Plattform mit lustigen Quiz, Referatsunterlagen und Bastelanleitungen für die Kleinen.

Der Verein Tierschutz macht Schule vermittelt im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen seit elf Jahren Tierschutzwissen für Kinder und Erwachsene. Die Unterrichtshefte sind bereits von über 700.000 Kindern und Jugendlichen verwendet worden.

Geschäftsführerin Lea Mirwald, MSC freut sich über das große Interesse: „Bereits Kinder können den verantwortungsvollen Umgang mit anderen Lebewesen erlernen. Wenn sie mehr über die Tiere wissen, kann der gute Umgang mit ihnen für sie und für künftige Generationen zur Selbstverständlichkeit werden.“

Rückfragen & Kontakt:

Verein "Tierschutz macht Schule"
Mag. Daniela Lipka
0699-10 45 06 30
d.lipka@tierschutzmachtschule.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008