AVISO PG 30. 11.: Kollektivverträge bringen Vorteile für Familien

AK Kaske und ÖGB Anderl präsentieren Best-Practice-Beispiele

Wien (OTS) - Ohne gesetzliche Mitgliedschaft in den Kammern der Sozialpartnerschaft käme das österreichische System der Kollektivverträge unter Druck. Dabei regelt der Kollektivvertrag viel mehr, als Löhne und Gehälter. Die Vorteile gehen weit über die gesetzlichen Regelungen hinaus. Bei der Anrechnung der Karenzzeiten gilt: Zeit ist Geld – die Kollektivverträge bringen hier mehr für Familien. AK Präsident Rudi Kaske und AK Vizepräsidentin Renate Anderl präsentieren einige Best-Practice-Beispiele.

PG 30. 11.: Kollektivverträge bringen Vorteile für Familien

Pressegespräch
mit
Rudi Kaske, AK Präsident
Renate Anderl, ÖGB Vizepräsidentin und Frauenvorsitzende

Wir würden uns freuen, eine Vertreterin, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei diesem Pressegespräch begrüßen zu dürfen.

Datum: 30.11.2017, 10:00 - 11:00 Uhr

Ort: Arbeiterkammer Wien, 6. Stock, Saal 3
Prinz Eugen Straße 20-22, 1040 Wien, Österreich

Rückfragen & Kontakt:

Arbeiterkammer Wien
Katharina Nagele
(+43-1) 501 65 12678
katharina.nagele@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0001