26. ordentlicher Bundestag der Jungen ÖVP in Korneuburg eröffnet

Stefan Schnöll stellt sich mit neuem Team der Wahl der Delegierten

Korneuburg (OTS) - In Korneuburg findet heute in der Werft der 26. ordentliche Bundestag der Jungen ÖVP unter dem Motto "Es gibt viel zu tun. Packen wir es an." statt. Mehr als 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Regionen Österreichs sind der Einladung der Jungen ÖVP gefolgt. Sebastian Kurz legt nach knapp neun Jahren an der Spitze der Jungen ÖVP die Funktion als Bundesobmann zurück. Stefan Schnöll stellt sich mit einem neuen und engagierten Team der Wahl der Delegierten. Unter den Ehrengästen befinden sich zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik, allen voran Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und der geschäftsführende Klubobmann des ÖVP-Parlamentsklubs August Wöginger sowie Wirtschaftsminister Harald Mahrer und ÖVP Wien Landesparteiobmann Gernot Blümel. Darüber hinaus werden die Präsidentin des Seniorenbundes Ingrid Korosec, die Bundesobfrau der ÖVP Frauen Dorothea Schittenhelm, der ehemalige JVP-Bundesobmann Othmar Karas, die Direktorin des Niederösterreichischen Bauernbundes Klaudia Tanner und Landwirtschaftskammerpräsident Hermann Schultes erwartet.

Im Rahmen des Bundestages wird der neue Bundesvorstand der Jungen ÖVP gewählt und das inhaltliche Programm der Jungen ÖVP für die nächsten Jahre beschlossen.

Die Junge Österreichische Volkspartei ist eine der sechs Teilorganisationen der Österreichischen Volkspartei. Als größte politische Jugendorganisation setzt sich die Junge ÖVP auf allen Ebenen für junge Anliegen ein - in den Gemeinden, in allen Bundesländern und auch auf Bundesebene.

Rückfragen & Kontakt:

Julian Christian
Junge ÖVP
Lichtenfelsgasse 7, 1010 Wien
06645173844
julian.christian@junge.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001