„IM ZENTRUM“: Der deutsche Riese wankt – Steht Europa vor der Merkel-Dämmerung?

Am 26. November um 22.00 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - Nach dem Scheitern der Koalitionsgespräche in Deutschland ist unser Nachbarland in einer politischen Krise. Müssen die Deutschen noch einmal wählen? Gibt es einen anderen Ausweg aus dem politischen Patt in Berlin? Hat die sogenannte Jamaika-Koalition aus CDU, CSU, FDP und Grünen doch noch eine Chance? Gibt die schwer angeschlagene SPD ihren Oppositionskurs auf? Oder versucht man es mit einer Minderheitsregierung? Neigt sich die Ära Angela Merkel dem Ende zu? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ist in dieser heiklen politischen Situation besonders gefordert. In Österreich, wo zeitgleich ebenfalls eine neue Regierung verhandelt wird, blickt man mit großem Interesse nach Berlin. Welche Auswege bieten sich an? Und was bedeutet die Krise beim Nachbarn für uns und für die Stabilität in Europa? Darüber diskutieren am Sonntag, dem 26. November 2017, um 22.00 Uhr in ORF 2 bei Claudia Reiterer „IM ZENTRUM“:

Elmar Brok
Mitglied des Europäischen Parlaments, CDU

Karl Jurka
Politikberater, Berlin

Ulrike Guérot
Politikwissenschafterin, Donau-Universität Krems

Birgit Schwarz
ORF-Korrespondentin, Berlin

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0008